Word-Serienbrief mit mehreren Excel-Tabellen

Bild

Betrifft: Word-Serienbrief mit mehreren Excel-Tabellen von: Enno
Geschrieben am: 06.04.2005 12:04:51

Hallo Leute,

ich habe einen Serienbrief erstellt, wo ich auf eine Excel-Datenbank zugreife.Funktioniert auch alles ganz schniecke.
Leider müsste ich noch aus einer anderen Exceltabelle Daten automatische einbinden können, doch mit der Serienbrieffunktion ( Assistent) funktioniert das nicht. Oder irre ich mich da?

Gibt es eine Möglichkeit über VBA das Problem zu lösen?

Dank euch im Voraus.

LG enno

Bild


Betrifft: AW: Word-Serienbrief mit mehreren Excel-Tabellen von: Frank Domke
Geschrieben am: 06.04.2005 14:36:01

Hallo Enno,
über die Serienbrieffunktion geht es nicht, mit VBA geht (fast) alles. Dein Problem ließe sich mit 99,99 % Wahrscheinlichkeit lösen! Nur brauchen wir mehr Details zu den Daten aus der 2. Exceldatei!
Gruß
Frank.


Bild


Betrifft: AW: Word-Serienbrief mit mehreren Excel-Tabellen von: Enno
Geschrieben am: 06.04.2005 14:54:13

HEy Frank!
echt - das wär ja supaaa und wie?

Also,beide Exceltabellen sind Datenbanken mit Adressen.
Eine Empfänger-Datnebanke; diese hab ich auch erfolgreich mit dem Serienbrief verknüpft.
Jetzt sollen noch die anderen Adresssen in das Dokument- sie es meint wegen als "Absender" sozusagen.

Danke für deine Hilfe
Gruß Enno


Bild


Betrifft: AW: Word-Serienbrief mit mehreren Excel-Tabellen von: Frank Domke
Geschrieben am: 06.04.2005 17:29:08

Hallo Enno,

Du willst also Deinen Serienbrief an X-Empfänger von Y-Absender schicken? Dann würde ich zunächst den Serienbrief wie gehabt aufbauen. Nur würde ich den Absender als Dummy in der Form "Absender Zeile 1", "Absender Zeile 2" usw. in dem Serienbrief Hauptdokument einbauen.

Als nächstes würde ich den Seriendruck starten und das "erste Serienbriefdokument" erstellen.

Im nächsten Schritt würde ich per Makro das erstellte "erste Serienbriefdokument" mit der 2. Steuerdatei (Absenderdatei) verbinden und alle Dummy-Begriffe durch die Seriendruckfeldnamen dieser Steuerdatei ersetzen.

Zuletzt würde ich den Seriendruck erneut starten und das Finale Serienbriefdokument erstellen.

Wenn Du Fragen dazu hast, stelle diese ins Forum. Ich kann Dir frühestens nächste Woche Montag helfen.

Viel Erfolg
Frank.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Word-Serienbrief mit mehreren Excel-Tabellen"