Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Werte einfügen in als Tabelle formatierter Bereich

Betrifft: Werte einfügen in als Tabelle formatierter Bereich von: Martin
Geschrieben am: 09.10.2014 13:49:56

Hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem:

Ein Zellbereich z.B. A1:F120 ist als "Tabelle formatiert". Nun möchte ich neue Zeilen einfügen z.B. 20 neue Zeilen (A121:F140): CTRL+ funktioniert. Jetzt möchte ich in den neuen Zeilen die Spalten A121:C140 mittels "kopieren und einfügen" Werte einfügen (von einem anderen Arbeitsblatt in einer anderen Mappe). An und für sich kein Problem. Aber es passiert etwas komisches:

Anstatt den Wert der kopierten Zelle zu übernehmen, wird nichts kopiert. Ich habe dann herausgefunden, dass nicht der Wert der markierten und kopierten Zellen übernommen wird (wie ich es erwarten würde), sondern es die Werte der Zellen A121:C140 der Quelldatei übernimmt. Dort steht in meinem Fall jetzt 0 drin.

Ein Workaround ist, die zu kopierenden Werte in der Quelldatei auch auf den Bereich A121:C140 zu legen. Dann funktioniert es.

Reproduzieren mit einer anderne Tabelle konnte ich das Verhalten nicht. Es arbeiten noch 2 andere Personen am File.

Kennt jemand das Problem? Kann man dieses Verhalten durch irgend eine Einstellung ein- oder aussschalten? Gibt es sonst eine Lösung?

Danke für eure Antworten.

LG
Martin

  

Betrifft: kann es nicht nachvollziehen ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 09.10.2014 17:55:42

Hallo Martin,

... und es ist mir bisher auch so nicht bekannt.

Gruß Werner
.. , - ...


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte einfügen in als Tabelle formatierter Bereich"