Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Sub oder Funktion nicht definiert

Betrifft: Sub oder Funktion nicht definiert von: Stephan
Geschrieben am: 11.10.2014 15:28:14

Hallo zusammen,
ich habe da ein Problem an dem ich am verzweifeln bin....
ich rufe ein Formular auf über :

Private Sub Suche_Click()
    FrmSuche.Show
End Sub

in dem Formular habe ich eine Befehlsschaltfläche "Abbrechen" die das Formular wieder schließen _ soll:
Private Sub ComAbbrechen_Click()
    unload FrmSuche
End Sub

seit dem letzten schließen des Excel Dokuments bekomme ich jetzt immer die Meldung:

"Fehler beim Kompilieren: Sub oder Funktion nicht definiert"

bestätige ich die Meldug mit Ok, wird die Zeile :
Private Sub ComAbbrechen_Click()
gelb markiert.

Ich hatte bisher folgendes Probiert:
- Befehlsschaltfläche neu erstellt -> selbes Problem
- Formular neu erstellt -> selbes Problem
- die Zeile "unload FrmSuche" entfernt. Dann zwar kein Fehler, Formular kann aber auch nicht _
entladen werden..
- Dokument komplett neu erstellt, dann funktioniert es wieder eine Zeit lang bis genau der _
selbe Fehler wieder auftritt.
- Dokument auf anderem PC geöffnet -> selbes Problem.

hat vielleicht jemand eine Idee was ich falsch mache ???
Grüße
Stephan

  

Betrifft: AW: Sub oder Funktion nicht definiert von: Stephan
Geschrieben am: 11.10.2014 15:45:48

Nachtrag:
- Ich habe die Datei nochmals auf einen Laptop geöffnet , dort funktioniert es.
- Wenn ich ein neues Dokument erstelle funktioniert es auch an dem ursprünglichen PC.

grüße
Stephan


  

Betrifft: AW: Sub oder Funktion nicht definiert von: Matze Matthias
Geschrieben am: 11.10.2014 15:59:07

Hallo Stephan,
ich als VBA Anfänger , nun überprüfe ob deine Abbrechen Schaltfläche auch wirklich so benannt ist "ComAbbrechen"
Was mich stutzig macht ist warum unload bei dir in den Codezeilen kleingeschrieben ist,...hmmm?

Verwendest du auch oben In der UF FrmSuche

Option Explicit
Private Sub ComAbbrechen_Click()
    Unload FrmSuche
End Sub
Gruß Matze


  

Betrifft: AW: Sub oder Funktion nicht definiert von: Stephan
Geschrieben am: 11.10.2014 17:04:48

Hallo Zusammen,

nach intensivem suchen habe ich den Fehler geunden !!!

Es lag daran das ich die Netzlaufwerke nicht als vertrauenswürdig eingestellt hatte. Deshalb hat es immer dann nicht funktioniert wenn ich die Datei auf dem Netzlaufwerk abgespeichert und von dort wieder geöffnet habe. Somit wurden vermutlich die ActiveX Steuerelemente nicht korrket geladen.

@Matze: Mit der groß kleinschreibung hatte es nichts zu tun (ist soviel ich weis egal).

Gruß
Stephan


  

Betrifft: AW: gross/kleinschreibung von: Daniel
Geschrieben am: 11.10.2014 17:27:46

Hi

Es ist den VBA-Editor zwar egal, ob du groß oder klein schreibst, ABER:
Wenn der VBA-Editor ein Schlüsselwort erkennt, dann passt er die Groß/Kleinschreibung, so wie das Wort kennt.

Vielleicht ist die schon mal aufgefallen, das jeder VBA-Befehl mit einem Großbuchstaben beginnt oder einen Großbuchstaben mitten im Wort hat.
Das dient dir als Hilfe, um zu erkennen ob der Editor deine Eingabe erkannt hat oder ob du einen Schreibfehler gemacht hast. Bei einem Schreibfehler oder nicht erkannten Befehl bleiben die Buchstaben klein (funktioniert natürlich nur, wenn du sie klein geschrieben hast.)
Wörter ohne Großbuchstaben sind immer ein Hinweis auf einen Fehler, daher solltest du schon auf Groß- und Kleinschreibung achten, wenn dein Code nicht funktioniert und du ihn hier vorstellt.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: gross/kleinschreibung von: Stephan
Geschrieben am: 11.10.2014 18:01:11


Hi

Es ist den VBA-Editor zwar egal, ob du groß oder klein schreibst, ABER:
Wenn der VBA-Editor ein Schlüsselwort erkennt, dann passt er die Groß/Kleinschreibung, so wie  _
das Wort kennt.

Vielleicht ist die schon mal aufgefallen, das jeder VBA-Befehl mit einem Großbuchstaben beginnt  _
oder einen Großbuchstaben mitten im Wort hat.
Das dient dir als Hilfe, um zu erkennen ob der Editor deine Eingabe erkannt hat oder ob du  _
einen Schreibfehler gemacht hast. Bei einem Schreibfehler oder nicht erkannten Befehl bleiben die Buchstaben klein (funktioniert natürlich nur, wenn du sie klein geschrieben hast.)
Wörter ohne Großbuchstaben sind immer ein Hinweis auf einen Fehler, daher solltest du schon auf  _
Groß- und Kleinschreibung achten, wenn dein Code nicht funktioniert und du ihn hier vorstellt.

Gruß Daniel 
Hi Daniel, ja du hast natürlich recht und genau so ist es. Danke nochmals für die Erläuterung.

Gruß
Stephan


  

Betrifft: AW: gross/kleinschreibung von: {Boris}
Geschrieben am: 12.10.2014 08:55:19

Moin zusammen,

als Ergänzung:
Das ist auch der Grund, weshalb man in Variablennamen (ausgenommen vielleicht klassische Zählvariablen wie x, y etc. ) in der Regel auch einen Großbuchstaben einbauen sollte. Dadurch werden Vertipper (vorausgesetzt natürlich, dass man grundsätzlich alles erstmal klein schreibt) auch schnell deutlich.

VG Boris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sub oder Funktion nicht definiert"