Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

summewenn über mehere Tabellen


Betrifft: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 14:03:06

Einen schönen Sonntag in die Runde,

ich versuche gerade ein Tool zur Getränkebedarfsberechnung zu bauen.
Auf dem Blatt Getränke gibts es verschiedene Möglichkeiten etwas einzustellen.
NAch diesen Einstellungen wird berechnet. und in die jeweiligen Tabellen übernommen.Dies soll nun in das Blatt Bestellung übernommen werden. Leider funzt das wie ich es mir dachte garnicht. Doppelte Werte werden nicht addiert bzw funzt die Formel nicht komplett. BEim Gordons gehts aber.
Hat jemand ne Idee wo der Fehler liegt?

Gruß Jens

http://www.herber.de/bbs/user/130896.xls

  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: onur
Geschrieben am: 14.07.2019 14:07:04

Und was hat diese Datei mit DEINEM Problem zu tun?


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 14:35:33

oh das war die falsche Datei

http://www.herber.de/bbs/user/130898.xlsx


  

Betrifft: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 14:51:03

hier nochmal der richtige link

http://www.herber.de/bbs/user/130898.xlsx


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: onur
Geschrieben am: 14.07.2019 15:00:34

Habe keine Lust/Zeit, deine ellenlange Formel zu analysieren - erklär doch mal mit Worten, wie die Bestellmenge berechnet wird.


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 15:08:04

an sich geht es darum aus den Tabellen im rechten Bereich des Blattes Getränke, die Mengen nach Bestellung auszulesen. Da sich einige Getränke wiederholen ich diese aber nur einmal auf der Bestellung haben möchte wollte ich dies mit der summewenn Funktion machen. Das geht aber nicht.
Außer den Gordons liest es richtig aus.


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: onur
Geschrieben am: 14.07.2019 15:37:36

Ich bat dich darum, mir zu erklären, wie sich die Formel GENAU errechnet - DAS ist doch keine Erklärung.
Was genau ist denn falsch? Ausser der Tatsache, dass die Kopfzeile in Blatt "Bestellung" um eine Zeile nach unten gerutscht ist und die Getränkenamen nicht immer gleich geschrieben wurden (z.B. "Sprite" ind "Sprite ".
Teste mal die kürzere Version:
http://www.herber.de/bbs/user/130900.xlsx


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 16:06:12

funzt auch nicht.
ich baus nochmal komplett neu
An sich soll die Formel im Blatt Bestellung die in der ersten Spalte befindlichen Getränke in den Tabellen in Getränke finden und in die Spalte Menge übertragen bzw doppelte Getränke wie Gordons Gin Red Bull oder Gorbatschow addieren. Deshalb habe ich Summewenn verwandt. Und das Funktioniert nicht.


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: onur
Geschrieben am: 14.07.2019 16:08:19

WAS GENAU FUNKTIONIERT NICHT ?
Nenne alle Falschen Berechnungen (Getränk / Soll / Ist).


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 16:26:43

Red Bull soll 358 ist 166
Gorbatschow soll 17 ist 17, hier haut es komischerweise hin
Orangensaft soll 49 ist 38
und beim Jägermeister stimmts auch


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: onur
Geschrieben am: 14.07.2019 16:37:07

Kein Wunder - Wenn du einmal "Orangensaft", dann "Orangesaft" und dann wieder "Orangensaft " schreibst!
Das Selbe mit Red Bull: einmal "Red Bull" dann "Red Bull ".
Aber das hatte ich dir bereits geschrieben!
Liest du überhaupt die Antworten, die du bekommst?
Siehe hier:
http://www.herber.de/bbs/user/130901.xlsx


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 16:57:22

Ja nun funzt es.
Natürlich habe ich deine Antworten gelesen. Aber die verschiedenen Schreibweisen aus Nachlässigkeit bzw fehlender Konzentration nicht entdeckt. Ich sollte jetzt wohl Schluss machen.
Dir danke ich für deine Hilfe und sorry meine Unaufmerksamkeit.


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: Günther
Geschrieben am: 14.07.2019 16:29:10

Moin Jens,

ich weiß nicht, ob du ignorant, nachlässig oder einfach nur ahnungslos bist. Sorry, aber ich finde es ausgesprochen unschön, solch eine *.xlsx zu "servieren" und 1. nicht zu erwähnen, dass du mit Power Query arbeitest und 2. es den Helfern (wie mir) unmöglich machst, die Verarbeitung nachzuvollziehen, denn bei einer fehlenden Datenverbindung sehe ich nur die Achtung-Zeichen. Und ja, mit einigem Umstand ginge auch das, aber warum sollte ich etwas tun, was in der Luther-Bibel (Matthäus 7,6) schon beschrieben ist?

Obwohl ich bekanntermaßen zu den absoluten PQ-Fans gehöre und auch ein ordentliche Portion an Wissen und Können angehäuft habe, bin ich raus. Ich fühle mich als Fußabtreter, und das gefällt mir nicht. - Wenn du einem Dienstleister so etwas aus Auftrag vermitteln würdest, der würde sich freuen. Denn da kostet jede Minute vertane Zeit dein Geld!

Ohne Gruß
Günther


  

Betrifft: AW: summewenn über mehere Tabellen
von: Jens Giesel
Geschrieben am: 14.07.2019 16:54:17

Hallo Günther,

nun ich entschuldige mich in aller Form. Ja ich wollte die Tabellen mt Powerquery einlesen. LEider hat das nicht funktioniert wie ich wollte und ich habe die Verbindung auch nicht gelöscht.
KEinesfalls bin ich ignorant oder möchte hier jemanden als Fußabtreter benutzen und nehme das ahnungslos an. ich sitze jetzt schon recht lange an dieser Geschichte und habe ehrlich gesagt den Überblick verloren.
Das du da keinen Bock drauf hast kann ich vollends nachvollziehen und hoffe sehr das eine Entschuldigung ankommt, da ich hier schon oft Hilfe gefunden habe und auch hoffe weiter zu finden.
Also Sorry this!

Jens