Textbezug in eine andere Arbeitsmappe

Bild

Betrifft: Textbezug in eine andere Arbeitsmappe
von: Vico
Geschrieben am: 26.03.2005 13:46:42
Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem. Moechte gerne einen Bezug in eine Zelle in einer anderen Arbeitsmappe herstellen.
Der Bezug soll dadurch hergestellt werden, daß der Bezug als Text in der aktu-
ellen Arbeitsmappe bspw. in Zelle A1 vorliegt. Die Arbeitsmappe auf die sich
der Bezug richtet soll aber nich jedesmal manuell geoeffnet werden.
Ich habe es schon mit der Funktion "Indirekt" probiert und per EINFUEGEN - NAME - DEFINIEREN "Formel", "=AUSWERTEN(Tabelle1!$A$1)", scheitert aber immer
am externen Bezug.
Kennt noch jemand eine Formel ohne den Einsatz eines Makros, dieses Problem in
den Griff zu kriegen.
Mir sind die Ideen ausgegangen - ich bau auf EUCH
Gruss Vico

Bild

Betrifft: AW: Textbezug in eine andere Arbeitsmappe
von: dennis
Geschrieben am: 26.03.2005 14:24:29
Hallo Vico,
In A1 den Externen Bezug/die andere Arbeitsmappe ansprechen mit:
='C:\eigene\[sheet.xls]Tabelle1'!$A$1
wobei du ja die Ordner anpassen muss.
Und was meinst du mit "das der Bezug als Text in der aktuellen Arbeitsmappe vorliegt"?
Rechtsklick auf die Zelle - Zelle formatieren - Kategorie: Text
Meinst du das?
Gruß dehe
Bild

Betrifft: AW: Textbezug in eine andere Arbeitsmappe
von: Vico
Geschrieben am: 26.03.2005 14:39:13
Hallo dehe,
danke fuer Deine Antwort.
Mit dem Bezug in der "aktuellen Arbeitsmappe" meine ich, daß mittels der Formel "Verketten" in der Zelle A1 "der aktuellen Arbeitsmappe", der Pfad als Text resultiert, der auf das Ergebnis in der "externen Arbeitsmappe" verweist.
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textbezug in eine andere Arbeitsmappe"