Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

ende einer tabelle



Excel-Version: 8.0 (Office 97)

Betrifft: ende einer tabelle
von: jhaustein
Geschrieben am: 28.05.2002 - 11:24:42

hallo gemeinschaft.

wie komme ich am elegantesten an das ende der tabelle, also die letzte zeile in der etwas steht

mfg

:-) jörg

  

Re: ende einer tabelle
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 28.05.2002 - 11:45:57

Wie überall in Windows.

STRG + Ende


  

Re: ende einer tabelle
von: jhaustein
Geschrieben am: 28.05.2002 - 11:46:48

äh nein ich meine den vba code

  

Re: ende einer tabelle
von: Kay.O
Geschrieben am: 28.05.2002 - 11:50:35

letzteZeile = Sheets("Tabelle1").UsedRange.Rows.Count
letzteSpalte = Sheets("Tabelle1").UsedRange.Columns.Count

thats it
Kay


  

Vielen Dank für Deine Hilfe jetzt geht´s
von: jhaustein
Geschrieben am: 28.05.2002 - 12:05:46


  

Vorsicht!
von: Martin Beck
Geschrieben am: 28.05.2002 - 12:16:20

Hallo Kay,

Deine Lösung funktioniert nur, wenn die erste(n) Zeile(n)/Spalte(n) nicht leer sind. Gib mal in eine leere Tabelle etwas in die Zellen B4 und C6 ein und schau Dir das Ergebnis an.

Alternativen (aber auch mit Schwächen) wären:


Sub letzte()

    z1 = Range("A1").SpecialCells(xlLastCell).Row
    s1 = Range("A1").SpecialCells(xlLastCell).Column
    
    
    z2 = Cells(Cells.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
    s2 = Cells(1, Cells.Columns.Count).End(xlToLeft).Column
    
End Sub

Variante 1: Liefert ein falsches Ergebnis, wenn der Inhalt der Zelle, die am weitesten unten rechts war(!), gelöscht und danach nicht mehr gespeichert wurde.

Variante 2: Setzt voraus, daß man weiß, in welcher Spalte/Zeile der letzte Wert steht (im Beispiel wird geprüft für Spalte A bzw. Zeile 1).

Gruß
Martin Beck

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ende einer tabelle"