Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excell Zeilen überspringen

Betrifft: Excell Zeilen überspringen von: Felix
Geschrieben am: 24.07.2014 17:21:47

Hallo Zusammen,

ich hab ein kleines Problem mit der INDIREKT Funktion.
Ich hab einige Beiträge dazu gelesen aber leider absolut keinen Durchblick.

Also ich habe 2 Tabellenblätter in einer Arbeitsmappe. Tabelle A und Tabelle B. Nun muss ich in Tabelle B Daten aus Tabelle A darstellen aber immer nur jede 7. Zeile ab Feld K17. Also quasi 1. Datensatz K17 2. Datensatz K24 usw.

Hab jetzt bestimmt schon 100 Beiträge gelesen aber entweder die findet den Bezug nicht oder stellt die Daten nicht dar.

Kann mir wer helfen?

Danke und viele Grüße
Felix

  

Betrifft: AW: Excell Zeilen überspringen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.07.2014 17:36:25

Hallo Felix,


Tabelle2

 F
1K17
2K24
3K31
4K38
5K45
6K52
7K59
8K66
9K73

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
F1:F9=INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()*7+10;11;;;"Tabelle4"))  
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.09 einschl. 64 Bit



GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Excell Zeilen überspringen von: Christian
Geschrieben am: 24.07.2014 17:40:58

Hallo Felix,

da gibt es mehrere Möglichkeiten:

 ABC
1100100100
2200200200
3300300300
4400400400
5500500500

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A1=INDEX(TabelleA!K:K;17+(ZEILE()-1)*7)
B1=BEREICH.VERSCHIEBEN(TabelleA!$K$17;(ZEILE()-1)*7;)
C1=INDIREKT("TabelleA!K"&17+(ZEILE()-1)*7)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

MfG Christian


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excell Zeilen überspringen"