Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
488to492
488to492
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

VBA: Array komplett in Range schreiben

VBA: Array komplett in Range schreiben
26.09.2004 18:13:38
Christian
Hallo zusammen,
ich habe ein Verständnisproblem mit Arrays und hoffe mal wieder auf eure geniale Hilfe...
Ich lese aus Spalte A alle unterschiedlichen Einträge in ein Array ein. Das klappt soweit.
Doch was ich nicht hinbekomme ist, dieses Datenfeld komplett (auf einen Schlag)
in Spalte C zu schreiben. Ich würde mir gerne eine For-Schleife ersparen, die jeden einzelnen Array-Wert abarbeitet.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
vielen Dank vorab
Christian
(den untenstehen Code zum Einlesen der Werte in den Array habe ich mir aus diversen Beiträgen aus dem Archiv zusammengebastelt, kann also durchaus sein, dass dieser durch meine "Bastelei" nicht der eleganteste ist...auch hier wäre ich für Verbesserungsvorschläge dankbar)
Option Explicit

Sub TestArray()
Dim arrList(), vgl
Dim i As Integer
Dim k As Integer
With Sheets("Tabelle1")
'Array füllen
k = 0
ReDim arrList(0)
For i = 2 To 20
vgl = Application.Match(.Cells(i, 1), arrList, 0)
If IsError(vgl) Then
ReDim Preserve arrList(k)
arrList(k) = .Cells(i, 1)
k = k + 1
End If
Next i
'Array in Spalte C schreiben:
'HIERZU SUCHE ICH DIE RICHTIGE LÖSUNG...
.Range("C2:C" & UBound(arrList) + 2) = arrList
'BRINGT NUR DEN ERSTEN ARRAY-WERT
End With
End Sub


13
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
NE
Hi Christian,
unprobiert:
range(cells(1,3),cells(ubound(arrlist),3)=arrlist
wobei, das Redim Preserve brauchst Du eigentlich in dem Falle nicht ;-)
lg Nancy
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
NE
sorry, da fehlte wohl eine schliessende Klammer am Ende:
range(cells(1,3),cells(ubound(arrlist),3))=arrlist
Danke...aber...
26.09.2004 19:01:06
Christian
Hallo Nancy,
ich hab im Beitrag von K.Rola eine Bsp-Datei auf den Server geschickt.
Deine Lösung ist doch sehr ähnlich wie mein Ansatz, allerdings bringt sie auch nur in allen Zellen den ersten Array-Wert.
auf jeden Fall vielen Dank, vielleicht schaust du dir ja mal die Datei an - und findest noch ne Lösung.
viele Grüße
Christian
Anzeige
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
K.Rola
Hallo,
lad doch mal ein Beispiel hoch, dann muss man das nicht nachbauen.
Gruß K.Rola
Bsp-Datei
26.09.2004 18:52:33
Christian
Hallo K.Rola, hallo Nancy
hier eine Bsp-Datei
(Die Lösung von Nancy bringt ebenso wie mein Versuch nur den ersten Array-Wert)
https://www.herber.de/bbs/user/11324.xls
vielen Dank für eure Hilfe
Christian
Transpose - da wär ich ja nie drauf gekommen...
26.09.2004 19:24:50
Christian
Hallo K.Rola,
vielen Dank!
auf meiner Suche, möglichst wenig For-Schleifen zu verwenden, hast du mich einen entscheiden Schritt weitergebracht.
merci
Gruß
Christian
Anzeige
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
Reinhard
Hi Christian,

Sub tt()
Dim Werte(500, 0)
Dim Rng As Range
For i = 1 To 500
Werte(i, 0) = i
Next i
Set Rng = Range(Cells(1, 1), Cells(UBound(Werte), 1))
Rng = Werte
End Sub

Gruß
Reinhard
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
K.Rola
Hallo,
der Array sollte dynamisch sein!
Gruß K.Rola
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
Reinhard
Hallo K.Rola,
hast wieder mal Recht.
Ich kriegs nicht zum Laufen mit seinem EinlesCode und meinem Ausgebcode.
Gruß
Reinhard
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
K.Rola
Hallo,
sieh dir die Datei an, die ich für ihn hochgeladen habe.
Gruß K.Rola
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
Reinhard
Hallo K.Rola,
klar, habe ich, perfekt wie immer, aber bin Sturkopf, viele Beulen am Kopf von den dicken Wänden wo ich durchwill und die nicht nachgeben :-)
Soll bedeuten, ich schnapp begierig jede Info von dir nepumuk, boris und sehr vielen andern hier auf, aber das abschreiben von code bringt mir wenig, ich will ein Problem selbst lösen, mit meinem punktuellen, absolut nicht Grundlagengestützem Wissen.
Klar, gibt viele Beulen, bzw viele Stunden des fluchenden Ausprobierens, weil meine Logik und die von Excel nicht harmonieren, eher selten, aber macht trotzdem Spass.
Gesamtexcelmäßig gesehen bin ich eine Niete, aber das relativiert sich wenn ich manche Anfragen hier lesen von Leuten, wo ich anhand der Fragestellung erkenne, die kriegen Geld um ihre Arbeit mit Excel zu erledigen, haben aber aber kwasi Null Ahnung.
Da könnte ich, mit meiner Excelausbildung die darin besteht das ich hier durch Fragen beantworten dieses Ding "Excel" zu kapieren versuche, sogar Schulungen geben*g
Um noch mal das vom Anfang zu erläutern, ich bin handwerklich gut. Excel ist nicht mein Ding, Privatvergnügen ohne Sinn, denn ich brauchs an sich nie.
Du und nepumuk und boris u.a. arbeitet täglich mit Excel *unterstell*
Jetzt der Fall, du willst deine Wohnung streichen , Parkett legen, sonstwas. Sicher ich wäre sauberer , schneller usw (sowie du perfekter Code schreibst) aber du willst das selbst machen, nimmst zwar meine Tipps zur Kenntnis, aber legst einfach los und bist dann so stolz wennn dein selbst gelegtes Parkett liegt, das gleiche Gefühl wie ich wenn mein Code läuft. Mir ist dann egal ob option explizit , sprechende Variablennamen oder Optimierung stimmt. Mein Code läuft hat Priorität*g Dito für dein Parkett liegt.
Und im Notfall poste ich hier @K.Rola Hilfe, mein Code läift nicht, bzw andersrum rufste mich an wenns beim Parkett klemmt.
Wer Rechtschreibfehler, Unlogiken entdeckt, darf sie behalten:-) *freigiebig bin*
Lieben Gruß
Reinhard
Anzeige
AW: VBA: Array komplett in Range schreiben
K.Rola
Hallo,
Mann, das ist ja eine Kurzgeschichte.
Ich kann dich gut verstehen, denn mir gehts ähnlich. Beruflich habe ich eigenlich nichts
mit Excel zu tun, außer dass ich öfter mal Schulungen mache aber nicht nur Excel.
Mein eigentlicher Beruf hat damit überhaupt nichts zu tun. Da ich freiberuflich bin,
ist die Geschichte rund um den PC ein zweites Standbein. Programmieren hab ich bei
SAP/ABAP gelernt, ist aber stinklangweilig. VB und VBA machen mehr Spaß, weil man
da mehr oder weniger nützliche Programme erstellen kann, was in ABAP nun gar nicht geht.
So, da wars erstmal.
Gruß K.Rola
Anzeige

127 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige