Herbers Excel-Forum - das Archiv

Zelle blinken lassen, ohne dass Cursor drauf steht



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Zelle blinken lassen, ohne dass Cursor drauf steht
von: Bernd


Geschrieben am: 08.05.2002 - 14:43:12

Nachsthendes Makro (entnommen: Excel-VBA Programmierung, von Bernd Held)lässt eine Zelle blinken, auf der der Cursor steht. Ich möchte aber eine bestimmte Zelle, z.B. A5, 10 Mal blinken lassen, auch wenn der Cursor NICHT d'rauf steht.

Grüße an Euch Freaks,
Bernd


Sub Blinken()
Nochmal = Now + TimeValue("00:00:01")
With ActiveCell.Interior
If .ColorIndex = 2 Then .ColorIndex = 4 Else .ColorIndex = 2
End With
Application.OnTime Nochmal, "Blinken"
End Sub

Sub BlinkenStop()
Application.OnTime Nochmal, "Blinken", schedule:=False
ActiveCell.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
End Sub

nach oben   nach unten

Re: Zelle blinken lassen, ohne dass Cursor drauf steht
von: ajk
Geschrieben am: 08.05.2002 - 14:51:26

Hallo,

einfach activecell durch range("a5") ersetzen.

Gruß
AJK


nach oben   nach unten

Re: Zelle blinken lassen, ohne dass Cursor drauf steht
von: PeterA


Geschrieben am: 08.05.2002 - 15:10:36

Hi Bernd !

Sub Blinken()
Nochmal = Now + TimeValue("00:00:01")
With Worksheets("Tabelle1").Cells(5, 1).Interior
If .ColorIndex = 2 Then .ColorIndex = 4 Else .ColorIndex = 2
End With
Application.OnTime Nochmal, "Blinken"
End Sub

Ciao

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Zelle blinken lassen, ohne dass Cursor drauf steht"
Zelle blinken lassen Diagramm-Datenreihen blinken lassen und Linie langsam zeichnen
Tabelle blinken lassen Excel-Fenster blinken lassen
Im Textfeld nur Eingabe von 2 Ziffern zulassen, dann zum nächsten Die Druckseite drucken, in der sich der Cursor befindet
Cursorposition in der Entwicklungsumgebung auslesen Feste Hintergrundfarbe der aktiven Zelle bei Cursorbewegungen
Bis zur 12. Zeile Cursor nach unten, dann nächste Spalte ansetzen Cursor in bestimmtem Zellbereich in Eieruhr verwandeln