Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

workbook_open wird nicht durchlaufen

Betrifft: workbook_open wird nicht durchlaufen von: internetty
Geschrieben am: 25.11.2012 12:14:43

Hallo VBA-Gemeinde,
als Neuling zu VBA-Themen habe ich schon Vieles in diesem Forum gelernt und anwenden können.
Jetzt habe ich erfolgreich ein Formular gestaltet und es getestet. Alles ok.
Es soll ausgeführt werden, wenn das Workbook geöffnet wird. Klappt auch alles in der Entwicklungsumgebung.

Jetzt kommts:
Wird das Workbook tatsächlich geöffnet, gibt es zwei Reaktionen.
1. wurde die letzte Cursorposition in einer Tabelle ungleich Tabelle1 gespeichert, wird Workbook_Open aktiv.
2. wurde die letzte Cursorposition jedoch in der Tabelle1 gespeichert, geschieht nichts.

Dass es nicht am userform liegt, habe ich durch senden der MsgBox ausgeschlossen.
Die Position von Tabelle1 innerhalb des Workbooks ist auch unerheblich, egal ob auf der ersten oder einer anderen Position in der Liste der Worksheets.

Private Sub Workbook_Open()    
    MsgBox "WB_Open"    
    UserFormZeiterfassung.Show
End Sub
In einem anderen Workbook kann ich das Verhalten nicht nachvollziehen, habe alle Eigenschaften verglichen und wende mich jetzt ratlos an euch Spezialisten.

Vielen Dank im Voraus für den entscheidenen Tipp
internetty

  

Betrifft: AW: workbook_open wird nicht durchlaufen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.11.2012 12:18:59

der Code hat keinen Fehler. Den Code der UserForm sehen nur wenige.
Ich baue keine Datei nach, die Zeit hat schon jemand investiert.
Ein Link zur Datei wäre nicht schlecht.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: workbook_open wird nicht durchlaufen von: internetty
Geschrieben am: 25.11.2012 12:48:00

Hallo Hajo,
Der Code ist auch nicht relevant.
Alleine die Tatsache, dass workbook_open nicht durchlaufen wird, ist entscheidend.


  

Betrifft: AW: workbook_open wird nicht durchlaufen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.11.2012 12:51:21

dann solltest Du die Aktion an die richtige Stelle kopierten.
Ich bin dann raus.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: workbook_open wird nicht durchlaufen von: robert
Geschrieben am: 25.11.2012 16:18:04

Der Code ist auch nicht relevant.
Alleine die Tatsache, dass workbook_open nicht durchlaufen wird, ist entscheidend.


Hi,

im Workbook_Open steht doch ein Code-oder?

Und der wäre interessant, warum es nicht geht.

Gruß
robert


  

Betrifft: AW: workbook_open wird nicht durchlaufen von: internetty
Geschrieben am: 25.11.2012 17:38:50

Hallo Robert,

der Code steht in meiner ursprünglichen Fragestellung.

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich die Vermutung habe, dass, bevor workbook_open ausgeführt wird, Tabelle1 auf Zellinhalte geprüft wird. Hier muss irgendwo etwas stehen, das "störend" wirkt.

Seltsam nur, das zuerst Tabelleninhalte interpretiert werden und dann workbook_open durchlaufen wird?!
Der Ursache bin ich auf der Spur :-))

internetty


  

Betrifft: AW: workbook_open wird nicht durchlaufen von: robert
Geschrieben am: 25.11.2012 17:52:34

Hi,

nicht ungehalten sein, wegen der Frage :

steht der Code auch unter "DieseArbeitsmappe"

Gruß
robert


  

Betrifft: AW: workbook_open wird nicht durchlaufen von: internetty
Geschrieben am: 25.11.2012 18:39:19

:-))

Ja.
Um zu testen, ob es vielleicht am Userform liegt, habe ich sogar die Msgbox eingefügt.

Wie schon beschrieben funktioniert auch alles, wenn der Cursor nicht in Tabelle1 gespeichert wurde.
Es liegt am INHALT von Tabelle1, der VOR workbook_open interpretiert wird.

internetty


  

Betrifft: naja, dann.... von: robert
Geschrieben am: 25.11.2012 18:42:40

Hi,

..bin ich gespannt, was Du herausfindest :-)

Obwohl-vor Workbook_Open kann doch kein Befehl greifen-oder?

Gruß
robert


  

Betrifft: ...Richtig, aber zuerst kommt d.Blatt, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 25.11.2012 18:59:15

…Robert!
Und falls da schon irgendwas Störendes ohne VBA gemacht wird oder Pgmme eines anderen, bereits offenen Workbooks eingreifen…!?
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: ..wir werden sehen ;-) owT mit Gruß von: robert
Geschrieben am: 25.11.2012 19:08:06




  

Betrifft: ...oder auch nicht... ;-) dito! von: Luc:-?
Geschrieben am: 25.11.2012 19:11:41

:-?


  

Betrifft: AW: ...Richtig, aber zuerst kommt d.Blatt, ... von: internetty
Geschrieben am: 25.11.2012 19:16:23

@Robert:
das vor workbook_open nichts anderes kommt, dachte ich auch.
Da ist aber was, nur was?

@Luc:
Der Tipp mit anderen Workbooks ist gut, in der Excelumgebung läuft aber nichts anderes.


Stand der derzeitigen Erkenntnisse:
In der Tabelle1 soll am Ende einer Spalte (zzt. Zeile 2050) Neues eingefügt werden.
Dafür wird ein Userform in workbook_open gestartet.

Derzeit habe ich unterschiedliche Reaktionen:
a) wenn die erste Zeile (Überschriften) fixiert ist, wird workbook_open ignoriert (unabhängig von der gespeicherten Cursorposition).
b) wenn die erste Zeile nicht fixiert ist ..
ba) .. und der Cursor auf einer Zeile weiter oben (ca <1000) gespeichert ist, wird workbook_open nicht ausgeführt
ba) .. und der Cursor auf einer Zeile >1000 (ca.) gespeichert ist, wird workbook_open ausgeführt.

Jetzt könnte ich ja Ruhe geben, weiß ich doch, wie ich den ?bug?? umgehen kann.
So einfach bin ich aber nicht zufrieden :-))
Liegt hier vielleicht ein Fehler bei VBA? Warum hat die fixierte erste Zeile schon so eine Wirkung??
Warum wird erst die Tabelle und dann erst workbook_open interpretiert????

Es ist Zeit, die Nüsse zu knacken :-))))))

internetty


  

Betrifft: AW: ...Richtig, aber zuerst kommt d.Blatt, ... von: robert
Geschrieben am: 25.11.2012 19:29:49

Hi,

und die Datei aufs wesentliche reduzieren und hier hochladen?

Gruß
robert


  

Betrifft: ...s.u., AutoKalk! owT von: Luc:-?
Geschrieben am: 25.11.2012 22:35:54

:-?


  

Betrifft: Das ist nunmal so, das Primat hat Xl, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 25.11.2012 19:10:19

…Netty,
VBA ist nachgeordnet bei AutoKalkModus, ist aber mit Wb_Open gleich das Nächste, nur das Wsh_Activate des Blattes könnte ggf entfallen, das als aktives gespeichert wurde. Es ist ja dann bereits aktiv.
Also wird wohl tatsächlich irgendetwas auf/in diesem Blatt stören.
Gruß Luc :-?


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "workbook_open wird nicht durchlaufen"