Umbenennen von Dateien !

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
InputBox MsgBox
Bild

Betrifft: Umbenennen von Dateien !
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 18:43:00

Hallo zusammen,
ich habe von Willi gestern ein Macro bekommen das mir alle Dateien mit bestimmten Kriterien ausliest. Das sieht so aus !






jetzt benutze ich ein anderes Macro um die Dateien umzubenennen und zwar dieses hier.

Sub DateiUmbenennen()
   Const csMsg As String = "Datei existiert, überschreiben?"
   Dim i As Integer
         
   For i = 1 To 100 Step 1
   'verzeichnis = InputBox(("Bitte Pfad eingeben!"), "Verzeichnisse in Tabelle1", "C:\AVAYA-REPORTS\")
   verzeichnis = ("C:\AVAYA-REPORTS\")
   On Error GoTo ERRORHANDLER
   Name verzeichnis & Cells(i, 1).Value As verzeichnis & Cells(i, 2).Value
   
   Next i
   Exit Sub
ERRORHANDLER:
   If Err = 58 Then
      Beep
      If MsgBox(csMsg, vbQuestion + vbYesNo) = vbNo Then Exit Sub
      Kill Range("B1").Value
      Resume
   ElseIf Err = 53 Then
      Beep
      MsgBox " Datei nicht gefunden "
   End If
   
End Sub

das Verzeichniss ist immer das gleiche doch er ändert nur die ERSTE Datei und sagt mir danach das er das Zweite schon nicht mehr findet!
Warum funktioniert das nicht ?? Könnt ihr mir bitte helfen ??

Vielen dank an alle im Vorraus

Der Thomas

Bild


Betrifft: Danke ich habs geschaft !
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 19:23:25

Danke an alle ! Ich hab es raus bekommen !!

gruss
Thomas


Bild


Betrifft: AW: Umbenennen von Dateien !
von: Reinhard
Geschrieben am: 23.09.2003 19:31:03

Hallo Thomas,
so müßte es klappen:

Sub DateiUmbenennen()
   Const csMsg As String = "Datei existiert, überschreiben?"
   Dim i As Integer
         
   For i = 1 To 100 Step 1
   'verzeichnis = InputBox(("Bitte Pfad eingeben!"), "Verzeichnisse in Tabelle1", "C:\AVAYA-REPORTS\")
   verzeichnis = "C:\AVAYA-REPORTS\"
   On Error GoTo ERRORHANDLER
   'x = verzeichnis & Cells(i, 1)
   'y = verzeichnis & Cells(i, 2)
   Name verzeichnis & Cells(i, 1).Value As verzeichnis & Cells(i, 2).Value
   
   Next i
   Exit Sub
ERRORHANDLER:
   If Err = 58 Then
      Beep
      If MsgBox(csMsg, vbQuestion + vbYesNo) = vbNo Then Exit Sub
      Kill verzeichnis & Cells(i, 1)
      Resume Next
   ElseIf Err = 53 Then
      Beep
      MsgBox " Datei nicht gefunden "
      End If
        Resume Next
End Sub



Bild


Betrifft: Danke klappt auch Super !
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 20:13:05

Danke schön das klappt auch Super !!

Gruß
der Thomas


Bild


Betrifft: Danke für die Rückmeldung o.w.T
von: Reinhard
Geschrieben am: 23.09.2003 20:18:41

.


Bild


Betrifft: Eine Frage noch ! Bitte!
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 21:38:30

Hallo Reinhard,
ich nochmal. Da das Macro in der Nacht ausgeführt wird möchte ich die Fehlermeldungen alle übergehen. Also wenn nicht Vorhanden oder überschreiben und automatisch mit JA bestätigen. Doch mit displayalerts = false klappt es nicht kannst du mir da Bitte nochmal helfen ? Hier jetzt mein geänderter Code :

Sub DateiUmbenennen()
   Application.DisplayAlerts = False
   Const csMsg As String = "Datei existiert, überschreiben?"
   On Error Resume Next
   
   Workbooks.Open Filename:="c:\Datei Umbenennen.xls"
   Workbooks("Datei Umbenennen.xls").Activate
   Dim i As Integer
         
   For i = 1 To 100 Step 1
   'verzeichnis = InputBox(("Bitte Pfad eingeben!"), "Verzeichnisse in Tabelle1", "C:\AVAYA-REPORTS\")
   verzeichnis = "J:\AVAYA-REPORTS\"
   
   'x = verzeichnis & Cells(i, 1)
   'y = verzeichnis & Cells(i, 2)
           
   Name verzeichnis & Cells(i, 1).Value As verzeichnis & Cells(i, 2).Value
      
   Next i
   
   Workbooks("Datei Umbenennen.xls").Close False
   Application.DisplayAlerts = True
End Sub


Vielen Dank
Der Thomas


Bild


Betrifft: Ich habs mit Kill gelöst ! Danke !
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 22:35:41

Vielen dank ich hab es mit dem Kill Befehl gelöst !!

Gruß
Thomas


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Umbenennen von Dateien !"