Werte zuweisen per Makro in xy Diagramm

Bild

Betrifft: Werte zuweisen per Makro in xy Diagramm
von: Hagen
Geschrieben am: 30.07.2004 09:25:30
Morgen zusammen!
Hab ein kleines Problem beim Zuweisen von Werten per Makro in einem xy Diagramm.
Sieht vielleicht einer den Fehler, den ich mache?


Sub chartCreator()
Dim myDiagram As ChartObject
Dim myDataserie As Series
Dim strName As String
For y = 1 To 3 Step 1
    ActiveWorkbook.Worksheets(7).Activate
    strName = Worksheets(1).Range("A1")
    Set myDiagram = ActiveSheet.ChartObjects.Add _
                    (Left:=0, Width:=720, Top:= _ 
                    Switch(y = 1, 0, y = 2, 408, y = 3, 816), Height:=396)
    myDiagram.Chart.ChartType = xlXYScatterLines
'Es sollen 3 Reihen erstellt werden    
    For x = 1 To 3 Step 1
        strName = Switch(x = 1, ActiveWorkbook.Worksheets(1).Range("A1"), _ 
                         x = 2, Worksheets(1).Range("J1"), _ 
                         x = 3, Worksheets(1).Range("S1"))
        Set myDataserie = myDiagram.Chart.SeriesCollection.NewSeries
        With myDataserie
            .Name = strName
            .XValues = "=Tabelle1!R5C2:R14C2"
            .Values = "=Tabelle1!R5C7:R14C7"  'und bei dieser Zuweisung kommt Fehler
        End With
    Next
    'nun kommen Beschriftung und Formatierung von Titel,X-Achse und Y_Achse
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Werte zuweisen per Makro in xy Diagramm
von: Basti
Geschrieben am: 30.07.2004 09:35:11
.XValues = "=Tabelle1!R5C2:R14C2"
.Values = "=Tabelle1!R5C7:R14C7"
solln das excel formeln sein?
hatte das gestern auch
=summe is =sum
=anzahl is =count
das wäre sowas ActiveCell.FormulaR1C1 = "=Tabelle2!R[-5]C[-2]"
zeichne dir halt nen makro auf mit den bereichen die du brauchst, ich sehe da auch keinen richtigen sinn hinter, wie das aufgebaut is
Bild

Betrifft: AW: Werte zuweisen per Makro in xy Diagramm
von: Hagen
Geschrieben am: 30.07.2004 09:37:44
Das mit dem Makro-Recorder hab ich in dutzend Varianten schon ausprobiert und er bringt ständig die Fehlermeldung "1004" entweder für die Zuweisung der .XValues oder der .Values ud der Code schaut auch nicht wesentlich anders aus, wie der von mir, ausser den Schleifen natürlich.
Bild

Betrifft: AW: Werte zuweisen per Makro in xy Diagramm
von: Basti
Geschrieben am: 30.07.2004 09:45:29
Mit Laufzeitfehler kann kommen, wenn du mehr als 256 Spalten hast, is die Tabelle zu ende.
Hatte ich bei mir auch gestern.
Wenn der weiter zählt, dann soll er aufhören.
Hab aber keinen nerv dazu mich richtig in deinen Code darein zu denken, sry
kann dir nen bissel sagen was mir dazu einfällt das wars
Bild

Betrifft: Werte zuweisen per Makro in xy Diagramm
von: Hagen
Geschrieben am: 30.07.2004 09:50:55
Das ist schon in Ordnung so.
Bloss das mit den 256 Werten ist halt nicht so ganz gegeben. Also, der Code macht folgendes bzw soll folgendes machen:
er macht diagramm, erstellt erste Reihe mit zellen für x (B5:B14), für y (G5:G14) dann nächste Reihe mit x (...)... halt 3 Stück und das in jedem Sheet ab 7 bis 15 für 3 Diagramme... und die Wertzuweisung schlägt jedesmal fehl. Wie gesagt, entweder für die .XValues oder die .Values...
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte zuweisen per Makro in xy Diagramm"