Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Diagramm höchsten wert Farbig hervorheben (autom.)

Betrifft: Diagramm höchsten wert Farbig hervorheben (autom.) von: Claus
Geschrieben am: 15.09.2004 10:53:58

Hallo!

hab mal ne Frage:
ich habe ein Excel Diagramm, dass Dynamisch erstellt wird (mit AutoFilterauswahl). Jetzt möchte ich, dass immer der größte Wert einer Tabelle farbig markiert wird. Also z.B. bei meinem Balkendiagramm das standardmäßig blau ist, soll der Höchstwert (z.B. Balken 3) farbig - beispielsweise rot - hervorgehoben werden.

Das ganze sollte automatisch ablaufen (ohne Useraktion), und auch bei meiner Dynamischen Tabelle gehen.

Wenn da jemand nen Trick kennt - wärs super!
Grüße

Claus

  


Betrifft: AW: Diagramm höchsten wert Farbig hervorheben (aut von: M@x
Geschrieben am: 15.09.2004 21:21:11

hi Claus,
mach eine 2. Datenreihe in der nur der Maxwert steht sonst nix.
ordne dies Reihe der Sekundärachse zu formatiere sie Rot - fertig

Gruss

M@x


  


Betrifft: AW: Diagramm höchsten wert Farbig hervorheben (aut von: Claus
Geschrieben am: 16.09.2004 08:24:55

Hallo M@x!

gute Idee... Die Sache hat nur einen Hacken: ich habe in der gleichen Zeile noch weitere Daten stehen, die in das Diagramm übernommen werden sollen. Also müsste ich über irgendeine Funktion noch feststellen, aus welcher Zeile er den Minimum / Maximum wert ermittelt hat.

Hab noch keine Formel gefunden - ne Idee???

Grüße
Claus


  


Betrifft: das ist keine Ausrede ;-)) von: M@x
Geschrieben am: 16.09.2004 09:01:53

Hi Claus,
dann überleg dir , wie du Ordnung rein bringst.
Außerdem wirst du doch wohl irgendwo eine 2. Datenreihe unterbringen, muß ja nicht im sichtbaren Bereich sein

Gruß

M@x


  


Betrifft: AW: das ist keine Ausrede ;-)) von: Claus
Geschrieben am: 16.09.2004 09:15:38

Sorry! Falsch verstanden...

Ich meinte damit folgendes:

ich habe einen Datenbereich von B7:X47

ich hätte dann in die Zeile von B48:X48 den Minimum / Maximumwert errechnen lassen.
genauergesagt in der Zelle P48.
Gut. Jetzt habe ich in der Zelle P48 zwar den Minimumwert stehen, aber wenn ich das Zeug in das Diagramm übernehmen möchte, brauche ich natürlich noch die Verknüpften Daten dazu. Also in diesem Fall wäre es zumindest der Name der Zeile (z.B. Testwert xy).
Wie kann ich jetzt sagen, dass der mir in der Zelle X48 den Wert übernimmt, der in der Zeile des Minimums im Feld X?? stand.

Beispiel: SpalteP-SpalteX
Zeile 17 - 1800 - Testwert 17
Zeile 18 - 1561 - Testwert 18
Zeile 19 - 1705 - Testwert 19

Minumum P48: Wert 1561 aus Zeile 18
nun soll in X48 "Testwert 18" stehen - als übernahme aus dem obigen Beispiel...

Lösungsvorschlag???


  


Betrifft: AW: das ist keine Ausrede ;-)) von: M@x
Geschrieben am: 16.09.2004 21:11:44

Hi Claus,
stell doch einfach eine Datei ins Forum,
mit der Beschreibung komm ich nicht ganz zurecht
da ist möglicherweise das Nachbauen die schwierigere Aufgabe.
Gruss

M@x


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Diagramm höchsten wert Farbig hervorheben (autom.)"