Nicht genug Arbeitsspeicher???

Bild

Betrifft: Nicht genug Arbeitsspeicher???
von: Ingo
Geschrieben am: 20.04.2005 18:05:48
hallo
ich habe folgendes problem: habe ein excel-programm geschrieben mit mehreren mind. 4 sheets einem workbook. 2 sheets werden mit daten gefüllt, die beiden anderen sheets fassen diese daten zusammen. ich möchte nun das excel-programm an verschiedene bedürfnisse anpassen. dh es soll mehr sheets beinhalten, in die daten eingegeben werden sollen. durch einfaches kopieren kann ich diese ja vervielfältigen. ich benötige bis zu 10 datensheets. allerdings bekomme ich beim kopieren der sheets die fehlemeldung "nicht genug arbeitsspeicher". diese meldung kann ich wegklicken (ca 100mal pro kopiervorgang). ab einer gewissen sheet-anzahl stürzt mir excel aber mit einem speicherfehler ab. Auch bringen einige eingebauten funktion pro sheet excel gleich zum absturtz nach obiger meldung. wie kann ich vorgehen das ich meine sheets vervielfältigen kann ohne ein instabiles programm zu bekommen?
danke

Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Arbeitsspeicher???
von: =Peter=
Geschrieben am: 20.04.2005 18:26:53
Hallo Ingo,
dein Posting ist wegen der durchgängigen Kleinschreibung und der fehlenden Absätze so schlecht zu lesen, dass ich nach einer Zeile aufgegeben habe.
Deswegen einfach ein Schuss ins Blaue: http://web.archive.org/web/20040204105931/http://195.186.84.74/xlimits/speicher.htm

HTH
Gruss
Peter
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Arbeitsspeicher???
von: Ingo
Geschrieben am: 20.04.2005 18:46:20
ich habe folgendes Problem: habe ein Excel-Programm geschrieben mit mehreren (mind. 4) Sheets einem Workbook. 2 Sheets werden mit Daten gefüllt, die beiden anderen Sheets fassen diese Daten zusammen. Ich möchte nun das Excel-Programm an verschiedene Bedürfnisse anpassen, dh es soll mehr Sheets beinhalten, in die Daten eingegeben werden sollen. Durch einfaches kopieren kann ich diese ja vervielfältigen. Ich benötige bis zu 10 Datensheets. Allerdings bekomme ich beim Kopieren der Sheets die Fehlemeldung "Nicht genug Arbeitsspeicher". Diese Meldung kann ich wegklicken (ca 100mal pro Kopiervorgang). Ab einer gewissen Sheet-Anzahl stürzt mir Excel aber mit einem Speicherfehler ab. Auch bringen einige eingebaute Funktion pro Sheet Excel gleich zum Absturtz mit obiger Meldung. Wie kann ich vorgehen das ich meine Sheets vervielfältigen kann ohne ein instabiles Programm zu bekommen?
danke
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Arbeitsspeicher???
von: ransi
Geschrieben am: 20.04.2005 19:42:09
hallo ingo
sinngemaß hier aus dem forum:
wenn dir jemand 10 säcke zement auf den buckel schnallt und sagt:
"Lauf los !",
dann gehst du in die Knie..
Kann mir vorstellen das man den vergleich auch auf excel anwenden kann.
Eine lösung für dein Problem kann ich dir leider nicht anbieten,darum
"Frage noch offen"
aber:
Setz deine object-variablen auf nothing sobald du sie nicht mehr brauchst.
Versuch mal deinen code aufzuteilen.
z.B.
statt:
for L =1 to 1000
vieleicht:
for L=1 to 200
und das 5 mal
vieleicht hilft das ja schon.
ransi
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Arbeitsspeicher???
von: Ingo
Geschrieben am: 21.04.2005 09:23:03
Danke Ransi für deine Tipps.
Leider habe ich keine Wahl was Excel97 betrifft...;)
Gruss
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform Suchfunktion (Herausforderung)"