SVERWEIS und WVERWEIS kombinieren

Bild

Betrifft: SVERWEIS und WVERWEIS kombinieren von: Markus
Geschrieben am: 23.03.2005 20:40:55

Hallo Exceler,

hab da mal nen Problem...

Ich muss aus bestimmten Gründen eine bzw. aus zwei Matrizen Abfragen machen. Und zwar über den Hoch- und Rechtswert.
Zum Beispiel in der ersten Zeile die Vorgaben: A-B-C-D-E etc.
Und in der ersten Spalte zum Beispiel: 1-2-3-4-5 etc.
Dazwischen die auszulesenden Daten.
Ich möchte mit einer Abfrage nun z.B. E3 auslesen
Kann man irgentwie den SVERWEIS und WVERWEIS kombinieren? SVERWEIS und WVERWEIS lassen in den Abfragen ja nur eine spezifische Zeilen- bzw. Spaltennummer zu.
Mit den aus den Matrizen erhaltenen Werte muss nachher weiter renchen, aber das ist dann kein Problem mehr.
Oder gibts eine andere Funktion mit der man sowas realisieren könnte?
Bitte keine Komentare -ich solle lieber Access nehmen- denn in meinem Projekt sind schon tausende Formeln und Std. drin...

Grüße euch
Kautz

Bild


Betrifft: AW: SVERWEIS und WVERWEIS kombinieren von: MichaV
Geschrieben am: 23.03.2005 20:43:23

Hi,

hilft das:

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=39

?

Gruß- Micha


Bild


Betrifft: AW: SVERWEIS und WVERWEIS kombinieren von: Markus
Geschrieben am: 23.03.2005 20:53:46

Das könnte evtl klappen...
Hätt ich auch selbst erst nachschauen können. Aber zur Zeit läßt die Konzentration nach. Bin schon seit Stunden bei dem gesamten Projekt bei. Da kommt man nachher nicht mal mehr auf solch einfache Lösungen wie das was du meintest: =INDEX(A1:J100;VERGLEICH("y";A1:A100;0);VERGLEICH("x";A1:J1;0))
Normal müßt das gehen. Ich werd es morgen testen...

Danke dir schon mal vorab


Bild


Betrifft: AW: SVERWEIS und WVERWEIS kombinieren von: Martin Beck
Geschrieben am: 24.03.2005 13:04:15

Hallo Markus,

evtl. hilft auch der Schnittmengenoperator, schau Dir doch mal die Hilfe hierzu an.

=C:C 3:3

liefert z.B. den Inhalt von C3.

Gruß
Martin Beck


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SVERWEIS und WVERWEIS kombinieren"