Wverweis mit Sverweis

Bild

Betrifft: Wverweis mit Sverweis
von: anna
Geschrieben am: 03.09.2015 13:36:47

Hallo zusammen,
mal eine Frage. Ich versuche im Moment einen Wverweis in einer Formel mit einem Sverweis zu kombinieren. Ziel ist es, dass zuerst mit dem Wverweis nach einem bestimmten Monat gesucht wird. Beim Zeilenindex des Wverweis soll mir dann der Sverweis die richtige Zeile suchen. Klappt leider so nicht.
Ein kurzes Beispiel wie es nicht klappt, wie es aber aussehen sollte:
=wverweis(Tabelle!AH2;Tabelle!E6:ae6;zeile(sverweis(D6;Tabelle!C11:C30;1;falsch));falsch)
Hab es auch schon mit Vergleich und Index probiert aber so ganz mag das nicht klappen.
Eine Idee?
Liebe Grüße
Anna

Bild

Betrifft: wie sieht die Tabelle aus?
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.09.2015 13:51:49
Hallo,
Beim Zeilenindex des Wverweis
das geht eher mit Vergleich()
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Wverweis mit Sverweis
von: SF
Geschrieben am: 03.09.2015 13:53:43
Hola,
das klingt nach:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=39
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Wverweis mit Sverweis
von: anna
Geschrieben am: 03.09.2015 16:13:52
Super danke :)

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wverweis mit Sverweis "