Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

suche nächsthöhere Zeit in Zeile und dann WVerweis

suche nächsthöhere Zeit in Zeile und dann WVerweis
Vat
Hallo zusammen,
ich habe eine Zelle A2 mit einem Zeitwert 00:02:30 (2 min, 30 sek), und eine Zelle B2 mit einer Textbezeichnung.
Das sind meine Suchwerte.
Des Weiteren habe ich eine Tabelle, mit aufsteigenden Prozentwerten als Überschrift, Zeitwerten als Inhalt und den Textbezeichnung in der ersten Spalte.
Nun möchte ich, dass in der Tabelle, in der Zeile, mit der gewählten Textbezeichnung, die entsprechende Zeit gesucht wird und mir der dazugehörige Prozentwert (aus der Tabellenüberschrift ausgegeben wird.
Das ganze muss auch mit zwischenzeiten funktionieren.
Ich habe leider keine Ansatz für die Aufgabe. Kann mir bitte jemand die Grobe Richtung weisen?
Hier das Beispiel:
https://www.herber.de/bbs/user/81402.xls
Grüße Vat
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile und dann WVerweis
14.08.2012 09:52:57
Josef

Hallo Vat,
Tabelle1

 ABC
1ZeitwertBezeichnungHier Ergebnis
200:08:00Ablauf 430%

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C2{=INDEX(C5:L5;;VERGLEICH(A2;INDEX(C6:L15;VERGLEICH(B2;B6:B15;0); 0); -1))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

« Gruß Sepp »

Anzeige
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile und dann WVerweis
14.08.2012 09:55:02
{Boris}
Hi,
da ich davon ausgehe, dass Deine eingetragenen Zeitwerte nur Dummy-Werte sind (also nicht so gleichmässig wie in der Datei):
Ich hab hier gerade englische Excel:
=INDEX(C5:L5,MATCH(A2,INDEX(C6:L15,MATCH(B2,B6:B15,0),0),0))
Sollte übersetzt lauten:
=INDEX(C5:L5;VERGLEICH(A2;INDEX(C6:L15;VERGLEICH(B2;B6:B15;0);0);0))
VG, Boris
Hab die Zwischenzeiten nicht beachtet...
14.08.2012 09:57:18
{Boris}
...sorry. Dafuer muessen die Vergleiche nicht exakt erfolgen - aber Sepp hat Dir ja ne Lösung gepostet.
VG, Boris
Dafür haben mich deine {} hypnotisiert und ich ...
14.08.2012 10:00:00
Josef

Hallo {Boris},
... hab daraus unnötigerweise eine {Matrixformel} gemacht;-))

« Gruß Sepp »

Anzeige
AW: Dafür haben mich deine {} hypnotisiert und ich ...
14.08.2012 10:07:36
Vat
Hallo zusammen,
ich teste das ganze gerade aus.
Danke schonmal vorab für die promte Hilfe :)
Ich melde mich, wenn ich das ganze fertig habe.
Vielen Dank & Grüße
Vat
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile und dann WVerweis
14.08.2012 11:02:20
Vat
Hallo nochmal,
im Beispiel funktioniert das ganze super.
Wenn ich das ganze in einem anderen Bereich anpassen möchte bekomme ich #NV als Ergebnis.
Liegt es daran, dass sich hinter den Zahlen, in der Suchmatrix Formeln verbergen?
Dann noch eine Frage. Fuktioniert das ganze auch, wenn ich in der Tabelle Zeiten 00:00:00 und Zahlen 00 habe?
Vorrausgesetzt ist natürlich, dass ich auch nach solchen Formaten suche.
Dankeschön & V.G. Vat
Anzeige
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile und dann WVerweis
14.08.2012 11:17:38
{Boris}
Hi Vat,
dann zeig uns doch mal Dein konkretes Beispiel mit Deiner exakten Matrixposition sowie den exakten Inhalten.
VG, Boris
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
14.08.2012 12:23:36
Vat
Hallo zusammen,
hier nochmal ein Beispiel. (tabelle 2)

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/81409.xls wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


Die letzten 3 Zeilen sind zahlen und laufen entgegengesetzt absteigend zu den oberen Zeitwerten.
Die Suchvorgaben sollen außerdem auch in einem anderen Blatt stehen könen.
Ich möchte das ganze Verstehen lernen, deswegen erstmal alles in einem Blatt.
Danke für die Hilfe.
Vat
Anzeige
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
14.08.2012 13:01:50
Josef

Hallo Vat,
das würde ich so lösen.
Tabelle2

 ABCDEFGHIJKLMNOP
1Ablauf 100:05:55100             
2                
3                
4  Erreicht12011511010510095908580757065 
5Liste Ergibt Bonus in %1401301201101009080706050400 
600:05:55 Ablauf 100:04:4400:05:0100:05:1900:05:3700:05:5500:06:1200:06:3000:06:4800:07:0600:07:2300:07:4100:07:59 
700:10:40 Ablauf 200:08:3200:09:0400:09:3600:10:0800:10:4000:11:1200:11:4400:12:1600:12:4800:13:1900:13:5100:14:23 
800:07:40 Ablauf 300:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
900:07:40 Ablauf 400:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
1000:11:40 Ablauf 500:09:2000:09:5500:10:3000:11:0500:11:4000:12:1500:12:5000:13:2500:14:0000:14:3500:15:0900:15:44 
1100:14:10 Ablauf 600:11:2000:12:0200:12:4500:13:2700:14:1000:14:5200:15:3500:16:1700:17:0000:17:4200:18:2400:19:07 
1200:02:58 Ablauf 700:02:2200:02:3100:02:4000:02:4900:02:5800:03:0600:03:1500:03:2400:03:3300:03:4200:03:5100:04:00 
1300:07:40 Ablauf 800:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
1400:07:40 Ablauf 900:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
1500:11:10 Ablauf 1000:08:5600:09:2900:10:0300:10:3600:11:1000:11:4300:12:1700:12:5000:13:2400:13:5700:14:3000:15:04 
1600:09:40 Ablauf 1100:07:4400:08:1300:08:4200:09:1100:09:4000:10:0900:10:3800:11:0700:11:3600:12:0500:12:3300:13:02 
1718,00 Ablauf 1221,6020,7019,8018,9018,0017,1016,2015,3014,4013,5012,6011,70 
1827,00 Ablauf 1332,4031,0529,7028,3527,0025,6524,3022,9521,6020,2518,9017,55 
1910 Ablauf 141211,51110,5109,598,587,576,5 
20                
21                
22                

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C1{=INDEX(D5:O5;;MIN(WENN(INDEX(D6:O19;VERGLEICH(A1;ablauf;0); )>=B1;SPALTE(A:L))))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen
Namen in Formeln
ZelleNameBezieht sich auf
C1ablauf=Tabelle2!$C$6:$C$19
Namen verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

« Gruß Sepp »

Anzeige
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
14.08.2012 13:23:46
Vat
Hallo Sepp,
es funktioniert bei mir nur bedingt.
Die Zahlenwerte erkennt er bei mir nicht. Die Zeiten schon. Ich denke, dass liegt am Format.
Für mein Verständnis... Warum geht der Bereich SPALTE(A:L) nur bis "L"?
V.G. Vat
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
14.08.2012 13:40:28
Josef

Hallo Vat,
SPALTE(A:L) ist nur ein Zähler 1, 2, 3, ...
https://www.herber.de/bbs/user/81412.xls

« Gruß Sepp »

Anzeige
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
14.08.2012 13:50:36
Vat
Hallo Sepp,
es kommt Licht ins Dunkel :)
Was mir gerade noch aufgefallen ist... wenn der SuchWert die Höchstmarke überschreitet, gibt er mir wieder den höchsten Prozentwert aus. Normalerweise soll er bei 0 stehen bleiben.
Umgekehrt funktioniert es, er bleibt bei 140 stehen.
V.G. Vat
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
14.08.2012 17:40:59
Josef

Hallo Vat,
ganz blicke ich nicht, was, wann und warum angezeigt werden soll, aber vielleicht so.
https://www.herber.de/bbs/user/81421.xls

« Gruß Sepp »

Anzeige
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
15.08.2012 09:27:21
Vat
Hallo Sepp,
Dankeschön für deine Hilfe :) So ist es fast Perfekt. Nur das mit dem Zähler verstehe ich immer noch nicht...
Ein Problem habe ich noch. Wenn das Ergebnis kleiner 0 ist, bleibt es ja bei 0 stehen. So soll das auch sein. Das gleiche soll aber auch bei den Ergebnissen größer 140 passieren. Diese sollen dann auch bei 140 stehen bleiben. Normalerweise kann ich so etwas selbst anpassen, aber bei dieser Formel blicke ich einfach noch nicht durch.
V.G. Vat
AW: suche nächsthöhere Zeit in Zeile
15.08.2012 23:39:29
Josef

Hallo Vat,
also gut, noch ein Versuch, bei "Excel-Gut" könntest du aber schon auch selber etwas probieren!
Tabelle2

 ABCDEFGHIJKLMNOP
1Ablauf 100:02:58140             
2                
3                
4  Erreicht12011511010510095908580757065 
5Liste Ergibt Bonus in %1401301201101009080706050400 
600:05:55 Ablauf 100:04:4400:05:0100:05:1900:05:3700:05:5500:06:1200:06:3000:06:4800:07:0600:07:2300:07:4100:07:59 
700:10:40 Ablauf 200:08:3200:09:0400:09:3600:10:0800:10:4000:11:1200:11:4400:12:1600:12:4800:13:1900:13:5100:14:23 
800:07:40 Ablauf 300:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
900:07:40 Ablauf 400:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
1000:11:40 Ablauf 500:09:2000:09:5500:10:3000:11:0500:11:4000:12:1500:12:5000:13:2500:14:0000:14:3500:15:0900:15:44 
1100:14:10 Ablauf 600:11:2000:12:0200:12:4500:13:2700:14:1000:14:5200:15:3500:16:1700:17:0000:17:4200:18:2400:19:07 
1200:02:58 Ablauf 700:02:2200:02:3100:02:4000:02:4900:02:5800:03:0600:03:1500:03:2400:03:3300:03:4200:03:5100:04:00 
1300:07:40 Ablauf 800:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
1400:07:40 Ablauf 900:06:0800:06:3100:06:5400:07:1700:07:4000:08:0300:08:2600:08:4900:09:1200:09:3400:09:5700:10:20 
1500:11:10 Ablauf 1000:08:5600:09:2900:10:0300:10:3600:11:1000:11:4300:12:1700:12:5000:13:2400:13:5700:14:3000:15:04 
1600:09:40 Ablauf 1100:07:4400:08:1300:08:4200:09:1100:09:4000:10:0900:10:3800:11:0700:11:3600:12:0500:12:3300:13:02 
1718,00 Ablauf 1221,6020,7019,8018,9018,0017,1016,2015,3014,4013,5012,6011,70 
1827,00 Ablauf 1332,4031,0529,7028,3527,0025,6524,3022,9521,6020,2518,9017,55 
1910 Ablauf 141211,51110,5109,598,587,576,5 
20                

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C1{=WENN(B1>1;WENN(MIN(_Range)>B1;O5;WENN(MAX(_Range)<B1;D5;INDEX(D5:O5;MAX(WENN(_Range>=B1;SPALTE(A:L)))))))+WENN(B1<1;WENN(MIN(_Range)>B1;D5;WENN(MAX(_Range)<B1;O5;INDEX(D5:O5;MAX(WENN(_Range<=B1;SPALTE(A:L)))))))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen
Namen in Formeln
ZelleNameBezieht sich auf
C1_Range=INDEX(Tabelle2!$D$6:$O$19;VERGLEICH(Tabelle2!$A$1;ablauf;0);)
C1ablauf=Tabelle2!$C$6:$C$19
Namen verstehen

Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

« Gruß Sepp »

Anzeige

305 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige