Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Suche optimalen Zellwert bei zwei Bedingungen

Suche optimalen Zellwert bei zwei Bedingungen
Basti
Hallo zusammen,
ich habe meine Problemstellung in der nachfolgenden Datei mal erfasst:

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/80680.xlsx wurde aus Datenschutzgründen gelöscht

Ich bekomme also mehrere Zeilen (gelb markiert) die in Betracht kommen und benötige davon widerrum nur eine, die am nähesten bei 90 % liegt.
Es gibt damit zwei Bedingungen:
1. Es kommen nur Zeilen in Betracht die +- 10 um die manuell erfasste Zahl liegen.
2. Davon benötige ich nicht die maximale Prozentangabe/Zeile sondern die, die am nähesten bei 90 % liegt.
Ich hoffe, dass ich die Problemstellung verständlich beschreiben konnte.
Vielen Dank für Eure Unterstützung.

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Suche optimalen Zellwert bei zwei Bedingungen
22.06.2012 00:23:29
Franc
Formelmäßig kenn ich mich nicht so aus aber ich würde das so lösen. (auch wenns sicher bessere gibt ^^)
Hab in Spalte E eine Hilfsspalte eingerichtet. Die kannst natürlich auch entsprechrende verschieben. (In die Zelle reingehen - nicht kopieren - Formel markieren, kopieren und in die gewünschte Spalte einfügen - achte aber drauf das es die selbe Zeile ist)
In der Hilfsspalte prüfe ich ob die Bedingung +-10 stimmt. Wenn das so ist dann rechnet es 90% - das was in der entsprechenden Zeile bei den Prozenten steht.
In der Ergebniszelle ist eine Formel die den nächsten Wert zu 0 sucht, weil das automatisch der gesuchte Wert ist.
Wenn du die Formel bearbeitest, musst du die Zelle mit Strg + Shift + Enter abschließen. (matrixformel - ansonsten funkt. das nicht)
Wenn kein Wert gefunden wird, steht "nicht gefunden" da. (das kannst ja anpassen aber wie gesagt - Matrixformel mit Strg + Shift + Enter abschließen)
https://www.herber.de/bbs/user/80682.xlsx
Anzeige
AW: Suche optimalen Zellwert bei zwei Bedingungen
22.06.2012 01:41:22
fcs
Hallo Basti,
hier eine Matrix-Formel-Lösung ohne Hilfspalte.
Zur besseren Übersicht in der Formel hab ich für die 3-Spaltenbereiche Namen festgelegt.
Gruß
Franz
Tabelle1

 GH
17Spalte ASpalte B
183455

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
H18{=WENN(SUMMENPRODUKT((ABS(Sp_A-$G$18)<=10)*1)>0;INDEX(Sp_B;VERGLEICH(MIN(WENN(ABS(Sp_A-$G$18)<=10;ABS(Sp_C-0,9); 100)); WENN(ABS(Sp_A-$G$18)<=10;ABS(Sp_C-0,9); 100); 0); 1); "keine Werte")}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen
Namen in Formeln
ZelleNameBezieht sich auf
H18Sp_A=Tabelle1!$A$1:$A$16
H18Sp_B=Tabelle1!$B$1:$B$16
H18Sp_C=Tabelle1!$C$1:$C$16


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Anzeige
AW: Suche optimalen Zellwert bei zwei Bedingungen
22.06.2012 08:44:21
Basti
Hallo Franc, Hallo Franz,
vielen Dank für Eure Unterstützung.
Die Umsetzung ist perfekt. Geniale Lösung.
:-)
Viele Grüße
Basti

311 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige