Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
15.07.2024 16:00:57
15.07.2024 15:41:38
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Werte in Matrix eintragen

Werte in Matrix eintragen
04.02.2013 13:38:10
Phil
Hi zusammen,
ich habe folgendes Problemchen.
ich habe eine Matrix mit Wegpunkten und eine Tabelle mit eingetragenen Wegen.
von zu Entfernung
A B 100
Nun möchte ich das Excel mir diese Werte in meine Matrix einträgt. Also die 100 in die erste Spalte der Matrix und zweite Zeile.
Über Index und Vergleich bin ich gescheitert. Muss ich den SVERWEIS mit dem WVERWEIS irgendwie verketten?

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Werte in Matrix eintragen
04.02.2013 13:39:49
Klaus
Hi Phil,
Musterdatei bitte.
Grüße,
Klaus M.vdT.

AW: Werte in Matrix eintragen
04.02.2013 13:54:43
Klaus
Hi,
minimalistischer gings aber nicht, nein? Die Tabelle musste ich suchen, 1 (ein einziger!) Eintrag ist natürlich super zum testen, und das seltsame INDIREKT-Konstrukt am Rand habe ich nicht verstanden, geschweige denn der ganzen Zahlen die oben und links umschwirren.
Egal. In C14 (ja, in das blaue Feld)
=SUMMEWENNS($AZ:$AZ;$AX:$AX;C$13;$AY:$AY;$B14)
und nach rechts und unten ausweiten.
Grüße,
Klaus M.vdT.

Anzeige
das seltsame Indirekt-Konstrukt ...
04.02.2013 14:11:09
Rudi
Hallo,
sollte man besser so ausdrücken:
=INDEX($C$13:$AU$13;ZEILE(A1))
Gruß
Rudi

AW: das seltsame Indirekt-Konstrukt ...
04.02.2013 14:15:30
Klaus
Hallo Rudi,
oder einmal die horizontalen Einträge markieren, kopieren und "Transponieren - Inhalte einfügen", dann hats gar keine Formel.
Grüße,
Klaus M.vdT.

307 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige