Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Matrix nach ersten Großbuchstaben durchsuchen

Matrix nach ersten Großbuchstaben durchsuchen
17.10.2013 15:58:16
Jörg
Ich habe in einer Tabelle übereinanderliegende Zeitstrahlen aufgebaut, bei dem jede Zelle des Zeitstrahls einen Buchstaben enthält. Die Zeitstrahlen beginnen immer mit Kleinbuchstaben und irgendwo wechseln diese in Großbuchstaben. Die Kleinbuchstaben beschreiben verschiedene Tätigkeiten einer Wareneingangsbearbeitung, die Großbuchstaben die Tätigkeiten für den Warenausgangs.
Mehrere Zeitstrahlen untereinander stehen für verschiedene Personen.
Nun möchte ich den Punkt jedes einzelnen Zeitstrahls in der Matrix ermitteln, an dem vom Wareneingangs- zum Warenausgangsprozess, also zwischen Klein- und Großbuchstaben gewechselt wird.
Die Treffer, an denen die Zeitstrahlen beginnen und Enden habe ich bereits per Matrixformeln ermittelt können.
Meine Versuche mittels Suchkriterium über einen Bereich der ASCII-Codes [>Code(65); Gibt es jemanden, die/der mir hier ohne VBA weiterhelfen kann? Danke.

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Matrix nach ersten Großbuchstaben durchsuchen
17.10.2013 16:17:50
Rudi
Hallo,
so?
BCDEFGHIJKL
3aaabwwcrtdrtetzfqqgjjjAeeeBtttCtttDggg
4           
5           
68          
7Aeee          

ZelleFormel
B6{=MIN(WENN(CODE(LINKS(B3:L3;1))>96;"";SPALTE(A:K)))}
B7=INDEX(B3:L3;B6)
Achtung, Matrixformel!
Die geschweiften Klammern{} nicht eingeben,
sondern die Zelle mit
Shift + Strg + Enter
verlassen statt Enter alleine.

Gruß
Rudi

Anzeige
AW: alternativ ohne WENN() ...
18.10.2013 05:59:59
Jörg
Vielen Dank für die sehr schnelle Rückantwort.
@ Rudi: den gleichen Ansatz hatte ich auch, leider mit dem Problem, dass leere Zellen im Suchbereich mir einen Fehler auswerfen.
@ Werner: Werner, Du bist meine Rettung. Hier funktioniert es genau so, wie ich es mir vorstelle.
Vielen Dank an Euch beide. :-)

Anzeige
AW: alternativ
23.10.2013 06:45:34
Jörg
Hallo zusammen
besteht auch die Möglichkeit, den Suchbereich einzugrenzen?
In den Zellen steht stets nur ein Buchstabe oder aber ein Punkt, der bei der Suche nach dem Code kleiner 97 ebenfalls getroffen würde. Der Punkt stellt jedoch eine Sonderform dar, den ich separat ausweisen möchte.
Vielen Dank im Voraus
Jörg

Bedingungseingrenzung verschieden möglich ...
23.10.2013 07:51:39
neopa
Hallo Jörg,
... so wie Du schreibst, z.B. so:
{=INDEX(B3:L3;VERGLEICH(1;(CODE(B3:L3&"a")".");))}

Gruß Werner
.. , - ...

AW: Bedingungseingrenzung verschieden möglich ...
25.10.2013 05:33:27
Jörg
Hallo Werner,
vielen Dank für die schnelle Lösung. Hat mal wieder perfekt funktioniert.
Grüße
Jörg
Anzeige

301 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige