Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
15.07.2024 16:00:57
15.07.2024 15:41:38
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Wert aus Matrix anhand von 2 Kriterien

Wert aus Matrix anhand von 2 Kriterien
2
Hallo,
ich weiß nicht, wonach ich im Archiv suchen soll, deshal ein Tread.
Ich habe ein Tabellenblatt wo in der Zeile 1 gewisse Kriterien stehen
und in der Spalte A andere gewisse Kriterien (wie beim Schiffeversenken oder Schach).
Zu jeder Kombination Kriterium Zeile/Kriterium Spalte gibt es einen festen Wert.
Diesen Wert will ich in einem anderen Tabellenblatt anhand der dort
vorhandenen Kriterien (jedes steht in einem anderen Feld) aufrufen.
Mit Sverweis und WVerweis funktioniert es nicht, da ich da ja die entsprechende
Spalte bzw. Zeile fest eingebe, die aber bei mir jeweils durch das 2 Kriterium
definiert wird. Es müsste eine Kombination aus beidem sein.
Beispiel: Ich habe "2" und "B" und in der Tabelle steht dann als fester Wert dazu "2B"
Diesen Wert "2B" will ich in einer Zelle per ormel haben,
wenn im Feld X: "2" und im Feld Y: "B" steht.
Vielen Dank.
Marcel

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Wert aus Matrix anhand von 2 Kriterien
29.07.2009 16:53:36
2
Hallo,
=sverweis(X1;A1:H100;Vergleich(Y1;A1:H1;);)
Gruß
Rudi
AW: Wert aus Matrix anhand von 2 Kriterien
30.07.2009 08:22:06
2
Danke Rudi
funktioniert wie ich es mir vorgestellt habe.
Klasse.
Gruß
Marcel
Anzeige

310 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige