Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Überflüssige " bei speichern als TXT-Datei

Überflüssige " bei speichern als TXT-Datei
mpb
Hallo,
ich habe folgendes Problem: In einem Tabellenblatt stehen in Spalte A Texte, die mit einer Formel aus einer anderen Tabelle in der gleichen Datei geholt werden. Die Ausgangsdaten selbst werden mit der VERKETTEN-Funktion generiert. Textlänge in den Zellen der Spalte A ist 1760.
Wenn ich dieses Tabellenblatt in eine neue Datei kopiere und diese als TXT-Datei abspeichere (Dateityp: Text - Tabstopp getrennt), setzt Excel bei einzelnen Zellinhalten vor und nach dem String ein ". Ich kann dahinter allerdings kein System erkennen.
Frage: Weiß jemand worauf dieses Verhalten von Excel zurückzuführen ist und wie man es vermeiden kann?
Bearbeiten-Ersetzen ist kein gangbarer Weg, da in dem String das "-Zeichen auch berechtigter Weise vorkommen kann. Von den "überflüssigen" "-Zeichen sind aber auch Zellinhalte betroffen, in denen das " ursprünglich nicht vorkommt. Auch eine VBA-Lösung würde ich gerne vermeiden, da die Datei von Dritten eingesetzt werden soll.
Gruß
Martin

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Überflüssige " bei speichern als TXT-Datei
08.09.2011 17:00:55
silex1
Hallo,

Wenn ich dieses Tabellenblatt in eine neue Datei kopiere 

vielleicht mal mit "Inhalt einfügen"_WERTE versuchen!
VG, Rene
AW: Überflüssige " bei speichern als TXT-Datei
08.09.2011 19:08:15
mpb
Hallo Rene,
danke für den Tip. Leider bewirkt dies keine Änderung, Problem besteht weiterhin. Ich stelle die Frage nochmal auf offen.
Gruß
Martin
Möglicherweise sind die im Text vorkommenden ...
08.09.2011 23:11:09
Luc:-?
…" u.best.U. die Ursache für dieses Verhalten, Martin.
Gruß Luc :-?
AW: Möglicherweise sind die im Text vorkommenden ...
09.09.2011 16:47:21
mpb
Hallo Luc,
ich hatte das auch vermutet, aber die überflüssigen " werden auch bei anderen Strings gesetzt. Was könnten denn Deines Erachtens die "bestimmten Umstände" sein?
Gruß
Martin
Anzeige
AW: Möglicherweise sind die im Text vorkommenden ...
10.09.2011 14:38:24
fcs
Hallo Martin,
die "überflüssigen" Anführungszeichen werden immer dann gesetzt, wenn im Zellinhalt " vorkommen und wenn Semikolon (;) vorkommen.
Ursache sind bestimmte Konventionen, die für das Speichern im CSV-Format festgelegt wurden.
Das " ist das Kennzeichen für Textinhalt (Textqualifier) für ein Datenfeld. Excel verdoppelt deshalb die in einer Zelle vorhandenen " und fügt am Anfang und Ende des Feldes ein " ein.
Das Semikolon (;) ist das Feld-Trennzeichen in einem Datensatz. Hier fügt Excel dann ebenfalls vor und nach dem Text ein " ein.
Diese Konvention wird nicht nur beim Speichern im CSV-Format angewendet, sondern auch bei den anderen Text-Formaten.
Wenn du nur Daten in Spalte A hast, dann könntest du die Datei im PRN-Format speichern. ggf. später die Datei in TXT umbenennen.
Ansonsten müsstest du in den Quelldaten die Seminkolons und Anführungszeichen ersetzen.
" z.B. durch '
; durch ein anderes passendes Zeichen
Gruß
Franz
Gruß
Franz
Anzeige

90 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige