Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
664to668
664to668
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Diagramm mit mehreren Kriterien

Diagramm mit mehreren Kriterien
15.09.2005 17:03:08
Stefanie
Hallo zusammen,
ich habe mal ein Frage zu einer Visualisierung. Wie kann ich mehrere Kriterien in ein Balken-Diagramm bringen? In der X-Achse möchte ich gern die Titel (der spez. Zeitungen) und die dazugehörigen Monate stehen haben. Die Y-Achse soll die Anzahl wiedergeben. Dann möchte ich gern, dass die Farbe der Balken den ersten Ranking-Wert wiedergeben (bspw. A=rot, B=blau,C=grün). Die Datentabelle wird dann in Zukunft natürlich aufgefüllt und somit sollte sich das Diagramm automatisch anpassen. Gibt es in Excel für meine Wünsche da eine Möglichkeit das Umzusetzen? Bin wirklich dankbar für jede Idee. Bei meinen Versuchen, kam nur Murks raus.
Hier die ein Dateibeispiel mit den Werten: https://www.herber.de/bbs/user/26605.xls
Vielen lieben Dank an Euch im Voraus.
Beste Grüße
Stefanie

11
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Diagramm mit mehreren Kriterien
15.09.2005 17:41:19
th.heinrich
sers Stefanie,
da verlangst Du aber einiges. um wenig sinnlose arbeit zu investieren schlage ich vor
das ganze step by step anzugehen.
https://www.herber.de/bbs/user/26606.xls
gruss thomas
AW: Diagramm mit mehreren Kriterien
15.09.2005 17:51:50
Stefanie
Hallo Thomas,
na ja ich weiß schon das es viel verlangt ist aber die Automatisierung des Diagramms, soll vor Fehlern schützen und da es sich um ziemlich viele Variablen handelt (ca.70 Zeitschriften) würde der Aufwand dies manuell zu machen (immer ne neue Reihe einfügen) extrem groß werden. Dein Beispiel hilft mir aber bestimmt trotzdem weiter. Manchmal braucht man nur einen kleinen Anstoß. Entschuldige übrigens, natürlich meinte ich ein Säulendiagramm.
Beste Grüße
Stefanie
Anzeige
AW: Diagramm mit mehreren Kriterien
15.09.2005 18:33:56
Herbert
hallo thomas,
ich hätte ein Beispiel gemacht zum Einfärben,
falls dir der Pinsel schon aus der Hand fällt...
aber vielleicht hat sie ja das Anmalen fallen lassen...
gruß Herbert
@Herbert und @Thoma
15.09.2005 21:03:10
Stefanie
Hallo Ihr beiden,
habe mir die Lösung ohne VBA vorgestellt. Dachte, dass es evtl. beim Diagrammassistenten noch ein paar Features gibt, die ich nicht kenne und so was möglich ist, was ich mir vorgestellt hatte. Ich habe etwas Ähnliches mit dem Einfärben von den Säulen schon gemacht. Dort funktionierte es auch. Allerdings war die Datentabelle anders strukturiert, so dass ich einfach den Bereich markiert habe und der Rest sich dann automatisch gefügt hatte (wenn bspw. sich Werte in den Spalten änderten, dann hat es die Grafik um die Säule erweitert). Evtl. müsste ich nur die Datentabelle umstrukturieren aber bisher ist halt dabei nur Murks rausgekommen.
Anbei mal das Beispiel mit den eingefärbten Säulen nach Typ:
https://www.herber.de/bbs/user/26614.xls
Hatte mir halt gedacht, dass man den Typ A,B,C auch farbig in den Säulen und der Legende machen kann. Vielleicht stehe ich ja auch auf der Leitung und die Lösung liegt wirklich in der Umstrukturierung der Datentabelle.
Beste Grüße
Stefanie
Anzeige
@Stefanie
15.09.2005 21:53:03
th.heinrich
hi Stefanie,
mit Zahlen funzzt das, weil der Datenbereich festgelegt ist. dann kannst
Du die Reihen entsprechend formatieren, siehe Dein beispiel.
aber buchstaben kannst Du m.e. mit bordmitteln nicht einbauen, s. auch mein posting an
Herbert. also vba
wovon ist eigentlich das Ranking abhaengig?
Tabelle1
 ABCD
1TitelMonatAnzahlRanking-Wert1
2VDI-NachrichtenJan.20052A
3Immobilien Wirtschaft und RechtJan.20053C
4Betriebswirtschaftliche BlätterFeb.20051C
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  
gruss thomas
Anzeige
AW: @Thomas
15.09.2005 22:05:13
Stefanie
Hallo Thomas,
in meinem zweiten Beispiel habe ich vorher den gesamten Datenbereich markiert und es hat mir automatisch (ohne Reihen anlegen und ohne Farben zuweisen) das Diagramm in seiner Rohform erstellt. Hatte gedacht, dass es da evtl. ne Möglichkeit gibt, da ich den Säulen auch keine Farben zugewiesen habe. Bin leider ne wirklich nicht so gut in VBA (halt Anfänger), deshalb hatte ich gehofft ne andere Lösung zu finden. Ich werde mich aber mal intensiv mit Deinem Posting an Herbert beschäftigen und sehen, was ich da so draus zaubern kann.
Ach so das Ranking 1 hängt von der Verbreitungsanzahl (ist in ner gesonderten Tabelle implementiert) der Zeitungen ab. Das zweite Ranking ist ein Firmenspezifisches Ranking nach "subjektiven" Gesichtspunkten. Die Punktzahl ist Summe aus Rankingwerten und dem Wert aus der Spalte Anzahl.
Ich danke Dir und Herbert für Eure Mühe.
Beste Grüße
Stefanie
Anzeige
AW: Beispiel
16.09.2005 01:12:18
Herbert
hallo Stefanie,
ein Beispiel zu deinem ersten Beitrag...
https://www.herber.de/bbs/user/26632.xls
dein zweites Beispiel und deine Beschreibung
verläuft sich in habe,hätte,müßte,könnte,evtl,vielleicht..
gruß Herbert
AW: Beispiel
16.09.2005 09:18:05
Stefanie
Hallo Herbert,
das ist wirklich toll, Dein Beispiel. Denke damit kann ich was anfangen. Der VBA Teil sieht ähnlich dem einer Ampleschaltung aus. Glaube das kann ich nachvollziehen.
Ich danke Dir ganz herzlich für Deine Mühe
und wünsche einen schönen Tag.
Beste Grüße
Stefanie
AW: @Herbert
16.09.2005 01:35:03
Herbert
ja, im Prinzip so ähnlich,
mein Beispiel ist etwas anders...
für das dynamische Anpassen der Datenquelle gäb's ja
im Archiv genügend Beiträge...
aber das ist eine eigene Geschichte...
gruß Herbert

89 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige