Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Werte suchen und in anderem Tabellenblatt einfügen

Werte suchen und in anderem Tabellenblatt einfügen
05.12.2017 15:15:24
Martin
Hallo zusammen,
ich bin noch Anfänger was VBA Programmierung an geht und gerade dabei mein zweites Makro zu schreiben. Jedenfalls versuche ich es :-)
Es geht sich um folgendes:
Ich möchte den Wert A1 von Tabellenblatt1 in Tabellenblatt2 suchen. Dieser Wert befindet sich irgendwo in Spalte A von Tabellenblatt2.
Anschließend sollen alle Werte die sich in Tabelle 1 befinden in das Tabellenblatt2 übertragen werden und zwar ab da, wo sich der Wert im Tabellenblatt2 wieder findet.
In meinem Fall steht ein Datum mit Uhrzeit in A1 Tabellenblatt1. Das Tabellenblatt2 beinhaltet ebenfalls Datum mit Uhrzeit in Spalte A. Dieses soll also fortgeführt werden um die Werte von Tabellenblatt1, die es bei Tabellenblatt2 noch nicht gibt. Insgesamt gibt es hier Werte von Spalte A bis H. Mehr Spalten kommen auch nicht hinzu. Das einzige was sich ändert ist die Anzahl der Zeilen in Tabellenblatt1.
Ziel ist es, dass ich nur noch einen Button betätige und die Daten dann jedes Mal übertragen werden.
Ich würde mich freuen wenn mir jemand nicht nur den Code dazu geben würde sondern auch eine kurze Erklärung dazu damit ich verstehe wie es funktioniert.
Vielen Dank

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Wir/ich würden uns über eine Beispielmappe freuen
05.12.2017 15:47:54
Werner
Hallo Martin,
zumindest mir ist nicht so ganz klar was du möchtest.
Wenn ich das richtig interpretiere, dann benutzt du Tabellenblatt 1 als Eingabemaske und willst die Daten nach Abschluß der Eingaben vom Blatt 1 ins Blatt 2 übertragen, immer in die Zeile von Blatt 2 in der Datum und Uhrzeit mit dem Datum und der Uhrzeit aus Blatt 1 A1 übereinstimmen.
Mach mal eine kleine Beispielmappe und lade die hoch, damit man sieht, was warum wohin soll.
Gruß Werner
Nochmal mit Beispielmappe
05.12.2017 16:46:24
Martin
Hallo Werner,
ich sehe es grad selber das ich einen kleinen Denkfehler in der Beschreibung habe.
Hab mal ne Datei erstellt.
Das letzte Datum aus Tabelle2 soll in Tabelle1 gesucht werden und anschließend alles, was unter diesem Datum in Tabelle1 steht Zellen und Spalten) in Tabelle2 verschoben werden. Tabelle1 kann danach gelöscht werden.
https://www.herber.de/bbs/user/118117.xlsx
Danke
Anzeige
AW: Nochmal mit Beispielmappe
05.12.2017 18:13:39
Werner
Hallo Martin,
teste:
Public Sub aaa()
Dim loLetzteQ As Long, loLetzteZ As Long
Dim loStart As Long, loSpalte As Long
Dim wsQ As Worksheet, wsZ As Worksheet
Set wsQ = Worksheets("Tabelle1")
Set wsZ = Worksheets("Tabelle2")
loLetzteZ = wsZ.Cells(wsZ.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
loLetzteQ = wsQ.Cells(wsQ.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
On Error Resume Next
loStart = wsQ.Columns(1).Find(wsZ.Cells(loLetzteZ, 1)).Row
If loStart = 0 Then
On Error GoTo 0
MsgBox "Datum/Zeit aus der letzten Zeile in Tabelle 2" _
& vbLf & "ist in Spalte A in Tabelle 1 nicht vorhanden."
End If
loSpalte = wsQ.Cells(1, wsQ.Columns.Count).End(xlToLeft).Column
wsQ.Range(wsQ.Cells(loStart + 1, 1), wsQ.Cells(loLetzteQ, loSpalte)).Copy _
wsZ.Cells(loLetzteZ + 1, 1)
wsQ.Cells.ClearContents
Set wsQ = Nothing: Set wsZ = Nothing
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Nochmal mit Beispielmappe
06.12.2017 10:37:29
Martin
Hallo Werner,
funktioniert einwandfrei. Super Vielen Dank.
Ich wird mich dann mal rein hauen um zu verstehen wies geht ;-)
Noch mal vielen Dank.
Gerne u. Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
06.12.2017 10:57:43
Werner

63 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige