Sonn- und Feiertage

Bild

Betrifft: Sonn- und Feiertage
von: Chrischtian
Geschrieben am: 05.10.2015 14:58:06

Ein Hallo an die Excelprofis!
Ich bin dabei einen Dienstplan nur für Sonn- und Feiertage zu erstellen.
Im 1. Tabellenblatt in A1 das Jahr
Spalte B Kalenderwoche (=KALENDERWOCHE(C4;2)Spalte C das Datum des jeweiligen Feier- bzw. Sonntages in den Spalten D und E der/die Arbeiter/in der jeweiligen Abteilung
Im 2. Tabellenblatt auf der Osterformel passierend kirchliche und fixe Feiertage (A)
In der Spalte starte ich mit =DATUM(A1;1;1)der erste Sonntag wäre =C4+6-REST(C4-2;7)
und die weiteren Sonntage dann immer mit + 7....
Und nun aber meine Frage: Wie kann ich es bewerkstelligen, dass, wenn ich auf A1 das Jahr ändere, sich auch in der Spalte das Datum, vor allem die Feiertage richtig gestellt werden?
Ich hoffe verständlich geschrieben zu haben und danke für Hilfe

Bild

Betrifft: AW: Sonn- und Feiertage
von: Matthias L
Geschrieben am: 05.10.2015 15:44:39
Hallo
Wenn Du Dich bei den Feiertagen wie bei: =DATUM(A1;1;1)
beim Jahr aufs Jahr aus A1 beziehst, dann ändern sich auch die Feiertage
In B6 steht bei mir die Osterformel(Ostersonntag)
Feiertage

 ABCD
22015Feiertage in Sachsen  
3    
4 01.01.2015DonnerstagNeujahr
5 03.04.2015FreitagKarfreitag

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B4=DATUM(A2;1;1)
C4=WOCHENTAG(B4)
B5=B6-2
C5=WOCHENTAG(B5)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Wenn ich jetzt das Jahr in A2 (bei mir im Klender eben A2) ein Jahr vorstelle,
ändert sich auch das Jahr der Feiertege.
Feiertage

 ABCD
22016Feiertage in Sachsen  
3    
4 01.01.2016FreitagNeujahr
5 25.03.2016FreitagKarfreitag

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B4=DATUM(A2;1;1)
C4=WOCHENTAG(B4)
B5=B6-2
C5=WOCHENTAG(B5)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Wenn das bei Dir nicht so ist, lad doch mal die Datei hoch ohne persönl. Daten.
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: Sonn- und Feiertage
von: Chrischtian
Geschrieben am: 05.10.2015 16:24:13
https://www.herber.de/bbs/user/100599.xlsx
Anbei meine begonnene Tabelle
Wenn ich A1 ändere zum Beispiel auf 2017 ändert sich zwar im Tabellenblatt "Sonn- und Feiertage" aber nicht im Tabellenblatt Sonntagsdienste
Grüße
Chrischtian

Bild

Betrifft: AW: Sonn- und Feiertage
von: Matthias L
Geschrieben am: 05.10.2015 16:39:47
Hallo
Du musst ja auch das Jahr in Sonntagsdienste ändern.
In Sonn- und Feiertage beziehst Du Dich ja auf diese Tabelle!
Sonn- und Feiertage

 BCD
2FEIERTAGE
32016Freitag, 1. Januar 2016Neujahr
4 Mittwoch, 6. Januar 2016Heilige 3 Könige
5 Sonntag, 27. März 2016Ostersonntag
6 Montag, 28. März 2016Ostermontag
7 Sonntag, 1. Mai 2016Staatsfeiertag
8 Donnerstag, 5. Mai 2016Christi Himmelfahrt
9 Sonntag, 15. Mai 2016Pfingstsonntag
10 Montag, 16. Mai 2016Pfingstmontag
11 Donnerstag, 26. Mai 2016Fronleichnam
12 Montag, 15. August 2016Maria Himmelfahrt
13 Mittwoch, 26. Oktober 2016Nationalfeiertag
14 Dienstag, 1. November 2016Allerheiligen
15 Donnerstag, 8. Dezember 2016Mariä Empfängnis
16 Sonntag, 25. Dezember 2016Christtag
17 Montag, 26. Dezember 2016Stefanitag

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B3=Sonntagsdienste!A1
C3=DATUM(B3;1;1)
C4=DATUM(B3;1;6)
C5=DM((TAG(MINUTE($B$3/38)/2+55)&".4."&$B$3)/7;)*7-6
C6=DM((TAG(MINUTE($B$3/38)/2+55)&".4."&$B$3)/7;)*7-6+1
C7=DATUM(B3;5;1)
C8=C5+39
C9=DM((TAG(MINUTE($B$3/38)/2+55)&".4."&$B$3)/7;)*7-6+49
C10=C5+50
C11=DM((TAG(MINUTE($B$3/38)/2+55)&".4."&$B$3)/7;)*7-6+60
C12=DATUM(B3;8;15)
C13=DATUM(B3;10;26)
C14=DATUM(B3;11;1)
C15=DATUM(B3;12;8)
C16=DATUM(B3;12;25)
C17=DATUM(B3;12;26)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Warum benutzt Du eigentlich keine einfachere Formel für z.B. Ostermontag
Das wäre dann einfacher:
Sonn- und Feiertage

 CD
5Sonntag, 27. März 2016Ostersonntag
6Montag, 28. März 2016Ostermontag

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C5=DM((TAG(MINUTE($B$3/38)/2+55)&".4."&$B$3)/7;)*7-6
C6=C5+1


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Warum fehlt eigentlich der Tag der dtsch.Einheit?
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: Sonn- und Feiertage
von: Chrischtian
Geschrieben am: 05.10.2015 16:54:01
Wir in Österreich haben keine Tag der deuschen Einheit.
Das Jahr wird in Sonntagsdienste eingegeben und Sonn- und Feiertage übernimmt es. B3=Sonntagsdienste!A1
Wie stelle ich es an, dass die Feiertage in Sonntagsdienste übernommen werden?
Danke

Bild

Betrifft: AW: Sonn- und Feiertage
von: Chrischtian
Geschrieben am: 05.10.2015 17:14:21
Danke. In Österreich gibt es keinen Tag der deutschen Einheit.
Das Jahr wird in Sonntagsdienste geändert und von Blatt Sonn- und Feiertage übernommen.
Aber wie bewerkstellige ich es, dass die Feiertage auch in Sonntagsdienste übernommen werden?
SG
Chrischtian

Bild

Betrifft: AW: Sonn- und Feiertage
von: Matthias L
Geschrieben am: 05.10.2015 20:28:55
Hallo
Ok das mit der dtsch.Einheit hab ich verstanden ;-)
Was mich aber irretiert ist C18
In C18 steht keine Formel, sondern ein Datum.
Sonntagsdienste

 C
18Montag, 28. März 2016


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Sonntagsdienste

 BC
1612Sonntag, 22. März 2015
1713Sonntag, 29. März 2015
1814Montag, 28. März 2016
1914Sonntag, 5. April 2015

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B16=KALENDERWOCHE(C16;2)
C16=C15+7
B17=KALENDERWOCHE(C17;2)
C17=C16+7
B18=KALENDERWOCHE(C18;2)
B19=KALENDERWOCHE(C19;2)
C19=C17+7


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Wieso ist plötzlich mittendrin ein Datum ohne Formel?
Mir persönlich gefällt die Struktur/der Aufbau einfach nicht.
Wenn ich eine solche Jahresübersicht erstelle, habe ich jedes Datum des Jahres in einer Zelle
einer Spalte untereinander. Dann habe ich in einer weiteren Spalte die Tage die anzeigen möchte
z.B. mit einem "X" gekennzeichnet.
Nun kann man die Sonntage, die Feieretage und was auch immer besser pflegen.
Am Ende wird gefiltert und gut ist es.
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: hier mal mit Filter ...
von: Matthias L
Geschrieben am: 05.10.2015 20:47:59
Hallo
Hier mal so, wie ich das meinte, gefiltert nach 1 in Spalte(4)
Sonntagsdienste

 BCD
3WocheDatumSonn und Feiertage
42015Do, Jan 01, 20151
71So, Jan 04, 20151
92Di, Jan 06, 20151
142So, Jan 11, 20151
213So, Jan 18, 20151

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B4=A1
C4=DATUM(A1;1;1)
D4=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(Feiertag;C4);WOCHENTAG(C4;2)=7);1;0)
B7=KALENDERWOCHE(C7;2)
C7=C6+1
D7=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(Feiertag;C7);WOCHENTAG(C7;2)=7);1;0)
B9=KALENDERWOCHE(C9;2)
C9=C8+1
D9=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(Feiertag;C9);WOCHENTAG(C9;2)=7);1;0)
B14=KALENDERWOCHE(C14;2)
C14=C13+1
D14=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(Feiertag;C14);WOCHENTAG(C14;2)=7);1;0)
B21=KALENDERWOCHE(C21;2)
C21=C20+1
D21=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(Feiertag;C21);WOCHENTAG(C21;2)=7);1;0)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
https://www.herber.de/bbs/user/100604.xlsx
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: hier mal mit Filter ...
von: Chrischtian
Geschrieben am: 07.10.2015 12:56:47
Hallo Matthias!
Danke für deine Mühe, aber das Ganze wird noch eine Fortsetzung finden.
Mein Plan ist folgender: In der Spalte D werden dann die Mitarbeiter anhand einer Formel (?)
eingetragen werden. Arbeiter1 arbeitet in ungeraden Wochen Nachmittags und darf keinen Sonntags- bzw. Feiertagsdienst machen. Arbeiter2 arbeitet in ungeraden Wochen vormittags und darf Sonntagsdienst machen. das heisst, für ihn beginnt die Woche am Sonntag und hat Freitag frei. Arbeiter1 und Arbeiter2 wechseln wöchentlich. In diese zu diesen beiden kommen dann noch 3 weitere Mitarbeiter mit normaler Arbeitszeit welche auch Sonntagsdienste machen. Es gibt eine Reihenfolge (alphabetisch) der Arbeiter.
Sollte jetzt Arbeiter1 welcher in ungeraden Wochen Nachmittag arbeitet auf einen Sonntag fallen, soll die Formel auf den nächsten im Alphabet greifen und diesen zu einem Sonntagdienst einteilen usw....
verrückt, ich weiss
Grüße
Chrischtian

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sonn- und Feiertage"