Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wenn dann einfärben - Worteil | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Wenn dann einfärben - Worteil von: Arthur
Geschrieben am: 06.08.2012 15:35:18

Hallo zusammen

Wie muss ich die Formel schreiben, wenn ich eine bedingte Formatierung erstellen möchte, aber mit einem Wortteil?:

In F7 kann "Schere BCD13-123" oder "Schere ACD14-123" etc. stehen

=$F7="D13-" geht ja nicht, weil in F7 genau D13- oder nichts anderes stehen müsste..

Was bastle ich um D13- herum, dass es in der Zelle vorkommen als Teil der Zelle?

Vielen dank für eure Hilfe

Arthur

  

Betrifft: AW: Wenn dann einfärben - Worteil von: Jack
Geschrieben am: 06.08.2012 15:38:44


Hallo wie wär es mit

=Verknüpfen()
oder
= "Schere " & F7 & " - 123"

Grüße


  

Betrifft: Du meinst das andere Ver(ketten)knüpfen ;-) oT von: {Boris}
Geschrieben am: 06.08.2012 15:48:15

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Du meinst das andere Ver(ketten)knüpfen ;-) oT von: Jack
Geschrieben am: 06.08.2012 15:49:50

Hihi

ja hast recht boris...
und was ich noch feststellen musste; ist die tatsache das ich die eigentliche Problemstellung damit nicht getroffen hab =)


  

Betrifft: AW: Wenn dann einfärben - Worteil von: {Boris}
Geschrieben am: 06.08.2012 15:46:52

Hi Arthur,

mehrere Möglichkeiten:

SUCHEN
FINDEN (unterscheidet Groß- und kleinschreibung)
LINKS / TEIL / RECHTS
ZÄHLENWENN mit Platzhalter: =ZÄHLENWENN($F7;"D13-*)
VERGLEICH
etc.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Wenn dann einfärben - Worteil von: Arthur
Geschrieben am: 06.08.2012 16:00:08

Perfecto! Vielen Dank!