Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bedingte Formatierung nur auf Zellen die....

Bedingte Formatierung nur auf Zellen die....
20.01.2016 11:22:02
Marcel
Hallo.
ich habe einen Montagefortschrittsplan, dort soll die Spalte markiert werden, die das heutige Datum in der Zeile 1 beinhaltet. Das klappt ja soweit, aber da auch Zellen schon mit einer Formatierung markiert sind sollte diese auch dort so bleiben und alle anderen (leeren Zellen formatiert werden.
=A$1=Heute()

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
...Bahnhof...wo ist das Problem? (owT)
20.01.2016 11:24:38
EtoPHG

AW: ...Bahnhof...wo ist das Problem? (owT)
20.01.2016 11:38:14
Marcel
Also nochmal. es gibt eine bedingte Formatierung, die eine Spalte mit dem heutigen Datum rot markiert. in dieser Spalte, gibt es aber schon Zellen, die schon eine andere Farbe als Hintergrund haben ( grün zum Beispiel). Diese grüne Zelle soll dann nicht mit rot gefüllt werden sondern grün bleiben. Also kurz: alle Zellen die nicht vorher eine andere Farbe haben, sollen wenn das heutige Datum ist rot werden!

AW: ...Bahnhof...wo ist das Problem? (owT)
20.01.2016 11:38:23
Marcel
Also nochmal. es gibt eine bedingte Formatierung, die eine Spalte mit dem heutigen Datum rot markiert. in dieser Spalte, gibt es aber schon Zellen, die schon eine andere Farbe als Hintergrund haben ( grün zum Beispiel). Diese grüne Zelle soll dann nicht mit rot gefüllt werden sondern grün bleiben. Also kurz: alle Zellen die nicht vorher eine andere Farbe haben, sollen wenn das heutige Datum ist rot werden!

Anzeige
AW: so wie Du schreibst ...
20.01.2016 12:10:58
...
Hallo Marcel,
... sind in einigen Zellen die Hintergrundfarben schon ohne bedingte Formatierung gesetzt. Dies ohne VBA abzufragen, ist jedoch nicht möglich. Die bedingte Formatierung hat bei Bedingungserfüllung immer Vorrang. Du kannst aber die grüne Hintergrundfarbe auch durch eine bedingte Formatierung zuweisen, wenn Du dafür eine Bedingung definieren kannst und dieser bedingte Formatierung dann die höhere Priorität zuweisen.
Gruß Werner
.. , - ...

Wenn Grün auch durch eine BedingFormatRegel ...
20.01.2016 12:19:22
Luc:-?
…verursacht wird, Marcel,
musst du nur die Prioritäts­Reihenfolge dem­ent­sprechend ändern. Anderenfalls benötigst du VBA, um die Hinter­grund­Farbe fest­stellen zu können und entsprd zu reagieren. Das wäre dann mit einer Bedingt­Format­Regel trotz deiner XlVersion und ihrer Möglich­keiten mittels Display­Format-Objekt nicht ganz einfach, denn eine Regel wäre in diesem Fall eine Fml (Formel!) und Xl verhindert eine Ergebnis­Ermittlung mit diesem Objekt, wenn das mit einer UDF in einer Fml geschieht. Aber es gibt einen Trick, das trotzdem zu ermöglichen, zumindest in Zell­Fmln. Mit einer Regel­Fml habe ich das wohl (?) noch nicht versucht…
Gruß, Luc :-?

Anzeige
Ahja, geht doch auch ohne VBA, aber mit ...
20.01.2016 13:35:04
Luc:-?
…XLM-Funktion ZELLE.ZUORDNEN in benannter Fml (Datei muss dann ebenfalls als .xlsm/b gespeichert wdn!) für ZellDirektFärbung:
ZFarbIx =ZELLE.ZUORDNEN(63;A1)
BedFormatRegel lt 6.MenüPkt: =UND(NICHT(ZFarbIx);andere A1-Bedingung))
In dieser Form wird die Regel nur wirksam, wenn die Zelle gar keine Farbe hat. Wenn das nur bei Grün nicht sein soll, muss …=farbindexvongrün in der benannten Fml ergänzt wdn, was aber zu Problemen auf Grund des hohen Alters dieser Fktt (Xl4!) und des inzwischen erweiterten ZellFarbSpektrums führen könnte.
Luc :-?

332 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige