Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Funktion "Wenn" mit mehreren Argumenten

Funktion "Wenn" mit mehreren Argumenten
Andreas
Hallo zusammen,
ich suche die verschachtelte Wennfunktion die mir hilft bei z.B.:
Wenn Zelle A1 = Europa, dann kalkuliere B1*C1
Wenn Zelle A1 = Asien, dann kalkuliere B2*C2 usw. mit mehreren Argumenten.
z.B. =wenn (A1="Europa";B1*C1), wenn(A1="Asien";B2*C2), wenn(A1 = "Afrika";B3*C3)....
Ich kann mich an die Verschachtelung leider nicht mehr erinnern und muss schnell zu einer Lösung kommen.
Schönen Gruß und Danke für eure Hilfe.
Gruß
Andreas
AW: Funktion "Wenn" mit mehreren Argumenten
19.11.2009 16:08:12
IngGi
Hallo Andreas,
=WENN(A1="Europa";B1*C1;WENN(A1="Asien";B2*C2;WENN(A1="Afrika";B3*C3;B4*C4)))
Funktioniert allerdings nur bis zu maximal 8 Argumenten (Excel XP/2003). Reicht dir das?
Gruß Ingolf
AW: Funktion "Wenn" mit mehreren Argumenten
19.11.2009 16:19:04
Andreas
Super, war was ich gesucht hatte Ingolf.
Danke.
AW: Funktion "Wenn" mit mehreren Argumenten
19.11.2009 16:08:50
Matthias5
Hi,
=PRODUKT(INDEX(B1:C3;VERGLEICH(A1;{"Europa"."Asien"."Afrika"};0);))
Gruß,
Matthias
@Matthias : Ähnliche Idee wie ich :-)
19.11.2009 16:40:18
NoNet
Hey Matthias,
häte nicht gedacht,dass jemadn fast die gleiche Idee hätte wie ich.
Habe meinen Beitrag bereits vor über 30 Min. geschrieben, wurde dann von Kollegen "gestört" ;-) und konnte meine Antwort erst jetzt fertigstellen und absenden...
Gruß, NoNet
Anzeige
OT: Wir sind ja auch einige Jahre ...
19.11.2009 16:42:43
Matthias5
Hi NoNet,
...in die gleiche "Schule" gegangen (Spotlight)! ;-)
Gruß,
Matthias
Non scholae sed vitae discimus ;-) _oT
19.11.2009 16:52:52
NoNet
_oT
AW: Funktion "Wenn" mit mehreren Argumenten
19.11.2009 16:10:43
jockel
hi Andreas, kannst du mal (d)eine (beispiel)tabelle hochladen...
cu jörg
Lösung ohne WENN und ABER ;-)
19.11.2009 16:37:26
NoNet
Hallo Andreas,
das kann man ohne WENN() lösen, so dass diese Funktion auch sehr leicht erweiterbar ist :
=PRODUKT(BEREICH.VERSCHIEBEN(B1:C1;VERGLEICH(A1;{"Europa"."Asien"."Afrika"."Amerika"."Australien"};0)-1;0))
Falls neue Regionen (z.B. NAFTA) hinzukommen, dann bitte als neuen Eintrag (an die richtige Stelle !) in die Matrix {"Europa"."Asien"."Afrika"."Amerika"."Australien"} hinzufügen.
Gruß, NoNet
Anzeige

326 Forumthreads zu ähnlichen Themen


Hallo, hab noch ein Problem...
Gibts auch die Möglichkeit diese Indirekt-Formel (wie schon in "Auto-Ausfüllen: Zelle gleich - anderes Tabellenblatt" besprochen) mit einer Wenn-Funktion zu versehen?
=INDIREKT("'" &ZEILE(D1) &"'!B16")
Wenn B16="" Dann C16
LG
Ingrid
Anzeige

Hallo Excler,
brauche mal wieder eure Hilfe.
Meine Formel derzeit:
SUMMEWENN($G$6:$G$1317;"K1325";$O$6:$O$1317)
Nun brauche ich aber die richtigen Werte nach Filtern.
Kann man die Formel auf TEILERGEBNIS(109) umschreiben?
Für Hilfe schon mal besten Dank
Gruß Thorste...

Hallo Forum,
ich versuche eine Liste mit nur einem Eingabefeld zu erarbeite.
Leider komme ich nicht voran.
Als Anlage habe ich die Datei (Ohne Makro, braucht auch nicht) hoch geladen.
https://www.herber.de/bbs/user/61008.xls
Es handelt sich hier um folgende Wasserbehälter:...
Anzeige

Hallo Zusammen,
habe ein Problem:
Und zwar versuche ich gerade eine Berechnung unserer Frachtkosten bei einem Spediteur zu erstellen. Ich habe eine Matrix mit in Spalte A angegebenen Gewichten und in den Spalten B bis I die Kosten für das jeweilige Gewicht von/bis. Dazu sind die Preiss...

Hallo,
wie kann man Dezimalzahlen in Binärzahlen nur mit einer wenn funktion umwandeln?
viele grüße
Matthias

Hallo Forum,
gibt es eine elegante Möglichkeit in einer Userform (4 Spalten, mehrere (variable) Zeilen)
die Anzahl der belegten Zeilen und die Summe einer Spalte zu ermitteln?
Ich würde das mit einer Schleife machen so etwa:
For I = 1 to Zeilen
If .Controls("TextBox" &...
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige