Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
904to908
904to908
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Probleme mit WENN/DANN Funktion

Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 00:37:00
Mercedesmann
Hallo!
Habe da eine kleine Denkblokade. Wie mache ich es, wenn, sagen wir mal, 10 Zellen nebeneinander liegen, benennen wir sie einfach mal Zellen 1-10, und in diese Zellen sollen die Werte aus 10 anderen Zellen (11-20) übernommen werden, aber nur wenn ein Wert eingetragen ist und unter Berücksichtigung, dass nicht schon ein Wert aus einer anderen Zelle drin steht? Als Beispiel, Zelle 11 nimmt den Wert aus Zelle 1, Zelle 12 soll den Wert aus Zelle 3 übernehmen, weil Zelle 2 leer ist, aber muss berücksichtigen, dass der Wert von Zelle 1 in 11 ist, usw. Ihr seht schon, ich tue mich schon schwer dabei mein Problem zu beschreiben. Ich hoffe jemand weiß eine Antwort. Danke im voraus!!
Gruß Willi

15
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 04:11:48
Wuxinese
Hallo Willi,
mit einer Formelloesung kann ich nicht aufwarten, aber ich habe mal ein kleines Makro gemacht. Makros stossen allerdings immer an Ihre Grenzen bzw. werden endlos lang(sam), wenn das Ganze flexibel sein soll. Du kannst Dir mal das Beispiel anschauen, ob das in etwa die Funktion ist, die Du brauchst.
https://www.herber.de/bbs/user/45723.xls
Gruss
Rainer

AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 10:28:11
Gert
Hallo Willi,
nach Deiner Beschreibung steht in Zelle_20 kein Wert, da ja die Zelle_12 den Wert aus Zelle_3
übernimmt.
Das bedeutet, desto mehr Zellen der Reihe 1-10 keinen Wert enthalten, umso weniger Zellen
der Reihe 11-20 mit Werten gefüllt sind ? ? ?
mfg
Gert

Anzeige
AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 11:41:52
Mercedesmann
Hallo Gert, hallo Rainer,
Danke erst einmal für eure Mithilfe! Gert hat mich glaube ich verstanden. Im Makro von Rainer werden die Werte aus Zellen 1-10 quasi gespiegelt in die Zellen 11-20. Ich möchte aber, dass z.b. in Zelle 11 der Wert
der Zelle 5 steht, weill 1-4 leer sind. Und in Zelle 12 z.b. der Wert aus Zelle 8, weil 6+7 leer sind. Jede Zelle von 11-20 soll den nächsten vorhandnen Wert aus den Zellen 1-10 übernehmen. Ziel ist folgendes: Ich habe eine Arbeitsmappe, in der in einem Blatt mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Diese wählt man dann einfach jeweils durch Eingabe irgendeines Wertes an. An einer anderen Stelle der Arbeitsmappe sollen die gewählten Werte wieder zusammengefasst werden. Nach dem Motto, es wurden folgende Instrumente gewählt......1;3;6;8. Bis jetzt bekomme ich nur hin 1,0;3;0;0;6;0;8;0;0, Ich hoffe mein Problem ist etwas klarer. Jede Zelle steht für einen Wert,aber in den Ausgabezellen sollen keine Lücken durch nicht vorhandene Werte sein und die Reihenfolge soll auch stimmen.
Gruß Willi

Anzeige
AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 12:02:00
Mercedesmann
Hier noch ein Beispiel, um mein Problem zu verdeutlichen.

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/45740.xls wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


Gruß Willi

AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 13:48:16
Mercedesmann
Hallo Rudi!
Das sieht schon fast so gut aus, dass es mich überfordert! ;o) Aber ich glaube, dass ist es noch nicht.
Die ganze Geschichte soll so funktionieren, dass ich eine Auswahl Treffen kann und diese Auswahl soll
in den anderen Stellen dargestellt werden.

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/45745.xls wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


Anzeige
AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 14:34:24
Mercedesmann
Hallo Rudi!
Das sieht schon fast so gut aus, dass es mich überfordert! ;o) Aber ich glaube, dass ist es noch nicht.
Die ganze Geschichte soll so funktionieren, dass ich eine Auswahl Treffen kann und diese Auswahl soll
in den anderen Stellen dargestellt werden.

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/45745.xls wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 14:39:31
Rudi
Hallo,
für dein Beispiel in B14 und nach rechts ziehen:
{=WENN(SPALTE(A1)>ZÄHLENWENN($D$2:$D$10;"Ja");"";INDEX($B$1:$B$10;KKLEINSTE(WENN($D$2:$D$10="ja"; ZEILE(2:10));SPALTE(A1)))) }
Matrixformel! {} nicht eingeben, sondern Formel mit shift+strg+enter abschließen.

Gruß
Rudi
Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe

Anzeige
AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 14:49:00
Mercedesmann
Sorry Rudi,
entweder ich habs nicht kapiert oder es ist doch noch ein Fehler drin. Habe die Formel in B14 eingefügt, funktioniert aber nicht. Kannst du das bitte noch einmal prüfen und evtl. direkt einfügen?
Danke
Gruß Willi

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/45745.xls wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 15:02:39
Rudi
Hallo,
hinter Ja ist ein Leerzeichen. Das muss weg!
Gruß
Rudi

AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 15:34:57
Mercedesmann
Sorry Rudi,
auch wenns nerven sollte. Hinter Ja finde ich kein Leerzeichen und am doppelten K bei KKLEINSTE liegts wohl auch nicht. Ich weiß es nicht.
Gruß Willi

Anzeige
AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 16:05:00
Rudi
Hallo,
es sind wohl Leerzeichen drin.

am doppelten K bei KKLEINSTE liegts wohl auch nicht


Das muss so sein.
Hast du die Formel auch mit shift+strg+enter abgeschlossen?
Gruß
Rudi
Ich bin dann mal weg.

AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 16:09:00
Mercedesmann
Tja, dann muss ich mal suchen, die Formel habe ich wie beschrieben abgeschlossen. Trotzdem Danke
Werd mit deiner Formel weiter testen.
Gruß Willi

AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
06.09.2007 21:27:00
Rudi
Hallo,
https://www.herber.de/bbs/user/45766.xls
Gruß
Rudi
Eine Kuh mach muh, viele Kühe machen Mühe.

Anzeige
AW: Probleme mit WENN/DANN Funktion
07.09.2007 03:34:00
Wuxinese
Hallo Willi,
hast Du das Beispiel ueberhaupt angeschaut? Da wird nix gespiegelt. Nach dem, wie ich Deine Eintraege verstanden habe, macht das Makro genau das, was Du wills.
Wenn in Zeile 2 die Spalten A-D leer sind, dann wird in Zeile 9 in Spalte A der Wert aus Zeile 2 Spalte E stehen usw. Es wird eben nix gespiegelt.
Scheinbar hast Du das gar nicht probiert...
Gruss
Rainer

374 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige