Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Summewenn letzten Ziffern mit Teilergebnis

Summewenn letzten Ziffern mit Teilergebnis
19.05.2013 01:48:56
Dietmar
Hallo zusammen,
sitze über einer Formel, die ich gerne auf Teilergebnisberechnung erweitern möchte.
Mit der Formel werte ich den Zahlenbereich B20:B1000 aus. Wenn dort die letzten beiden Ziffern dem Eintrag in Zelle B11 entsprechen, erfolgt die Summierungen des dazugehörgen Bereichs aus D20:D1000.
=SUMMENPRODUKT((RECHTS($B$20:$B$1000;2)=$B11)*D$20:D$1000)
Wie kann ich die Formel dahingehend ergänzen, dass nur der gefilterte Bereich ab Zeile 20 summiert wird.
Müsste also eine Kombination mit TEILERGEBNIS sein.
Jemand eine Idee?
Herzlichen Dank vorab
Dietmar aus Aachen

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Summewenn letzten Ziffern mit Teilergebnis
19.05.2013 07:04:34
Matze
Hallo Dietmar,
funktioniert deine Summenproduktformel so?
Meine sieht so aus:
=SUMMENPRODUKT((--RECHTS($B$20:$B$32;2)=$B11)*D$20:D$32)
Verwende die "9" als Summenparameter bei Teilergebnis
=TEILERGEBNIS(9;$D$20:$D$1000)
Dein Ergebnis ändert sich sobald du Spalte B filterst.
Matze

vielen Dank, aber ...
19.05.2013 09:44:22
Dietmar
Hallo Matze,
vielen Dank für Deinen Vorschlag.
Deine Teilergebnisformel hilft mir leider nicht weiter, weil dieses Teilergebnis keinen Bezug zu Zelle B11 hat.
Ich möchte ab Zeile 20 alle Werte/Ergebnisse filtern, deren beide Endziffern in Spalte B20:B1000 der Ziffer in Zelle B11 entspricht.
Wenn also die (bei mir) 6-stellige Zahl in Spalte B20:B1000 122266 lautet und in Zelle B11 der Wert 66 steht, soll die Summe des GEFILTERTEN Bereichs aus D20:D1000 angezeigt werden.
Vielen Dank und ein sonniges Pfingstfest
LG Dietmar

Anzeige
AW: vielen Dank, aber ...
19.05.2013 10:03:03
Matze
Hallo Dietmar,
..den Lösungsweg mit Farbformatierung, wäre das was für dich?
https://www.herber.de/bbs/user/85400.xlsx
Die Bereiche musst du anpassen, hab die nur des Musters wegen kleiner gewählt.
Matze

ist ok, aber ...
19.05.2013 21:45:21
Dietmar
Hallo Matze,
das geht auch, aber ich wollte alles in einer Formel haben, damit ich Platz spare.
JosefB hat die Lösung gefunden.
Dir aber auch herzlichen Dank und noch einen schönen Restabend!
LG
Dietmar

Summewenn mit Filter
19.05.2013 11:34:31
Josef
Hallo Dietmar
Die Zelle B11 hast du als Text formatiert, sonst würde deine Formel nicht funktionieren.
In diesem Fall berechnest du das Gewünschte mit:
=SUMMENPRODUKT((RECHTS($B$20:$B$1000;2)=$B$11)*TEILERGEBNIS(9;INDIREKT("D"&ZEILE($20:$1000))))
Ich würde aber Zelle B11 als Standart formatieren, dann folgende Formel:
=SUMMENPRODUKT((REST($B$20:$B$1000;100)=$B$11)*TEILERGEBNIS(9;INDIREKT("D"&ZEILE($20:$1000))))

Anzeige
ganau das suchte ich ...
19.05.2013 21:42:30
Dietmar
Hallo JosefB,
herzlichen Dank! Funktioniert einwandfrei.
Bei mir funktioniert es aber nur mit der Textformatierung der Zelle B11.
Ist aber egal, ich komme bestens damit klar.
Schönen Abend noch
LG
Dietmar

320 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige