Gibt es Pop up o.ä. in Excel zur Terminerinnerung?

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Gibt es Pop up o.ä. in Excel zur Terminerinnerung?
von: Christian
Geschrieben am: 26.09.2003 10:10:40

Hi

Ich suche für einen Wartungsplan einen Pop up das mich an Termine erinnert. Jede Maschine hat ein Blatt in einer Arbeitsmappe. Das Datum der Wartung steht immer in der selben Zelle. Wer kann mir helfen???

Danke
Grüße
Christian

Bild


Betrifft: AW: Gibt es Pop up o.ä. in Excel zur Terminerinnerung?
von: chris-ka
Geschrieben am: 26.09.2003 10:47:21

Hallo

das makro kommt in "diese arbeitsmappe"


Private Sub Workbook_Open()
If Date >= Sheets("tabelle1").[a1] Then
    MsgBox "wartung fällig"
End If
End Sub


diese melltung erscheint wenn es zutrifft das das Datum errreich beziehungsweise überechritten wurde

wenn du ein paar tage vorher informiert werden willst

If Date >= Sheets("tabelle1").[a1].value +5 Then

gruß
Christian

p.s und nicht Crossposten :-)


Bild


Betrifft: AW: Gibt es Pop up o.ä. in Excel zur Terminerinnerung?
von: chris
Geschrieben am: 26.09.2003 11:57:35

Hi nochmals ich

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Aber:
Ähh habe das nicht ganz verstanden. Aber mich auch viel zu ungenau ausgedrückt:
Was ich suche ist ein Makro das mir beim Öffnen der Mappe Wartung.xls anzeigt welche Wartung (gibt vielleicht 5 pro Maschine, stehen z.B. in Zelle B3 bis B7) heute (Wartungstermine stehen z.B. in D3 bis D7) an welcher Maschine (Maschinenname ist gleicht Name des Arbeitsblattes) heute (oder in 2 Tagen) zu machen ist. Und zwar bezogen auf die ganze Mappe (30 Maschinen) Hat mir jemand einen Tip??

Grüße Christian


Bild


Betrifft: :-( bin leider gleich afk (away from keyboard)
von: chris-ka
Geschrieben am: 26.09.2003 12:21:37

Hi chris

das funzt trotz allem ähnlich wie mein posting (natürlich ein wenig ausgefeilter)

wenn du eine konkrete Programmierlösung brauchst poste den auschnitt mit deinen Daten(zellen)
damit die zellenzuweisung gleich richtig ist.


dann brauchste das makro nurmehr kopieren :-)
tipp:lege die datei auf den server dann kann jemand das gleich richtig nachvollziehen
was du brauchst

Schönes Wochenende noch
Christian


Bild


Betrifft: Nochmals das Problem mit Excel Dummy auf Server
von: christian
Geschrieben am: 26.09.2003 13:28:47

Hi

Habe das nun gemacht unter https://www.herber.de/bbs/user/1173.xls
Was ich will ist glaube ich so langsam klar geworden: Eine Erinnerung an einen Wartungstermin beim öffnen der Mappe (mit Wartungstätigkeit und an welcher Maschine) Zusätzlich wünsche ich mir, dass eine nicht getane Wartung trotzdem so lange bestehen bleibt bis das Datum der nächsten Wartung wieder größer heute ist. Unter der o.g. Adresse findet Ihr den Dummy der aber die gleichen Zellen benützt. Ich freue mich auf Eure Vorschläge und wünsche allen ein schönes Wochenende. Grüße
christian.


Bild


Betrifft: AW: Gibt es Pop up o.ä. in Excel zur Terminerinner
von: Reinhard
Geschrieben am: 26.09.2003 12:48:51

Hi christian,
habe das von chris angepasst, musst es nur noch wie von chris schon gesagt in diese arbeitsmabbe als workbookopenereignis einbauen.
Gruß
Reinhard

Option Explicit

Sub test()
Dim blatt As Worksheet
Dim Meldung As String '
Dim Vorab As Integer 'wieviele tage vorher
Dim n As Integer
Meldung = ""
Vorab = 0 '0=heute
For Each blatt In Worksheets
    For n = 3 To 7
        If Date >= blatt.Cells(n, 4).Value + Vorab Then
            Meldung = Meldung & blatt.Cells(n, 4).Value & blatt.Name _
            & blatt.Cells(n, 2) & Chr(13)
        End If
    Next n
Next blatt
If Meldung <> "" Then
    MsgBox "Folgende Wartungen sind durchzuführen: " & Chr(13) & Meldung
Else
    MsgBox "Es stehen keine Wartungen an"
End If
End Sub



Bild


Betrifft: AW: Gibt es Pop up o.ä. in Excel zur Terminerinner
von: christian
Geschrieben am: 26.09.2003 13:10:03

Hi reinhard

Vielen Dank. Aber es geht nicht. die betreffenden Zellen mit den Wartungsterminen sind (um jetzt mal genau zu sein) in Q 5 bis Q 10 eines jeden Blattes. Die Wartung an sich (also Ölen, putzen etc.) stehen immer in D25 bis D30. D25 korrespondiert also mit Q5, D26 mit Q6 usw.. Wo soll ich das in Deinen Vorschlag einbauen? Wie trage ich eine eventuelle Vorwarnung (In 2 Tagen ist dies und das zu machen)ein?
Danke christian


Bild


Betrifft: AW: Gibt es Pop up o.ä. in Excel zur Terminerinner
von: Reinhard
Geschrieben am: 26.09.2003 14:20:42

Hi Cristian,
ich kann ja auch kein VBA, ich brings mir learning by doing und googlen bei :-)
unten läuft die For n=-Schleife von 3 bis 7, also n ist erst 3, dann 4 dann...

beim Ausdruck cells(n,4) ist die Syntax cells(zeile,Spalte) ergo ist in der For n= Schleife cells(n,4) erst die zelle (3te zeile, 4te Spalte) also D3.
Deine Termine stehen aber nicht in D3:d7 sondern in q5:q10, also muss da die Schleife
cells(5,17), cells(6,17)usw durchlaufen,eergo musst du nur n=3 to7 in n=5 to 10 ändern.
analog zu den Wartungsnamen sie stehen nicht in b3:b7 sondern in d25:d30,
n läüft von 5-10 du brauchst 25-30 also erstezt du Cells(n,2) [=b3:b7] durch cells(n+20,4), probiers einfach
So, das war das eine, jetzt zur Vorwarnung, sie ist ja schon eingebaut als vorab-Variable. also lass die Routine zweimal laufen erst mit vorab=0 dann als vorab=2.

Ich denke so lernst du das besser und kannst eher anpassen wenn du was änderst in deiner Tab
Gruß
Reinhard


Option Explicit


Sub test()
Dim blatt As Worksheet
Dim Meldung As String '
Dim Vorab As Integer 'wieviele tage vorher
Dim n As Integer
Meldung = ""
Vorab = 0 '0=heute
For Each blatt In Worksheets
    For n = 3 To 7
        If Date >= blatt.Cells(n, 4).Value - Vorab Then
            Meldung = Meldung & blatt.Cells(n, 4).Value & blatt.Name _
            & blatt.Cells(n, 2) & Chr(13)
        End If
    Next n
Next blatt
If Meldung <> "" Then
    MsgBox "Folgende Wartungen sind durchzuführen: " & Chr(13) & Meldung
Else
    MsgBox "Es stehen keine Wartungen an"
End If
Meldung = ""
Vorab = 2 'in 2 tagen
For Each blatt In Worksheets
    For n = 3 To 7
        If Date >= blatt.Cells(n, 4).Value - Vorab Then
            Meldung = Meldung & blatt.Cells(n, 4).Value & blatt.Name _
            & blatt.Cells(n, 2) & Chr(13)
        End If
    Next n
Next blatt
If Meldung <> "" Then
    MsgBox "Folgende Wartungen sind binnen " & vorab & Tagen "durchzuführen: " & Chr(13) & Meldung
Else
    MsgBox "Es stehen in " & Vorab & "keine Wartungen an"
End If
End Sub




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Macro+Pivot Tabelle"