Maximalwert über Marko

Bild

Betrifft: Maximalwert über Marko
von: Anna-Sophie
Geschrieben am: 07.08.2015 08:46:51

Guten Morgen,
ich habe ein kleines Problem. Wie ich mir grundsätzlich den max. Wert aus einer Spalte auslesen kann, dass weiß ich :) Aber ich habe eine Tabelle die wie folgt ausschaut. In der Spalte A sind Personalnummern und in der Spalte B die Ergebnisse von einem jährlich stattfindenden Test. Jetzt verlängert sich die Liste regelmäßig und für jene Personalnummern, welche in der Liste bereits vorhanden sind möchte ich mir dann den bisher höchsten Wert aus der Spalte B anzeigen lassen.
Z.B.
A - B
0123 - 20
0234 - 14
0456 - 25
0678 - 18
0123 - 24
0456 - 30
In der Spalte C solle nun folgendes stehen:
A - B - C
0123 - 20 - 24
0234 - 14 - 14
0456 - 25 - 30
0678 - 18 - 18
0123 - 24 - 24
0456 - 30 - 30
Also für den Fall das eine Nummer in der Spalte A bereits vorhanden ist, dann immer den max. Wert und sonst halt den einzigen den es in der Liste gibt. Ich weiß nur nicht wie ich die Funktion MAX an die Bedingung knüpfen kann dies für jede Personalnummer einzelnen zu machen.
Und schön wäre es einfach wenn ich unten die neuen Ergebnisse einspielen kann und dann auf einen Knopf drücken kann und ein Makro mir die Spalte C neu berechnet (in dem ich zuvor den neuen Bereich angepasst habe).
Tausend Dank und Gruß

Bild

Betrifft: Warum per VBA? o.T.
von: Sepp
Geschrieben am: 07.08.2015 08:51:19

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: wer ist Marko? ;-)
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 07.08.2015 08:52:19
Hallo,
kleine Matrixformel:
C1: {=MAX((A1:A1000=A1)*B1:B1000)}
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: wer ist Marko? ;-)
von: Anna-Sophie
Geschrieben am: 07.08.2015 11:19:19
So geht's natürlich auch :) Vielen lieben Dank!!!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Maximalwert über Marko"