Ribbon minimieren funktioniert nicht

Bild

Betrifft: Ribbon minimieren funktioniert nicht
von: SteffenS
Geschrieben am: 10.08.2015 21:22:08

Hallo,
ich möchte gern über einen Button das Ribbon ein bzw. ausblenden.
Unter Excel 2010 funktioniert dies auch super mit:
Application.CommandBars.ExecuteMso "MinimizeRibbon"
Unter 2007 erhalte ich nur den Fehler:
Ungültiger Prozeduraufruf oder ungültiges Argument
Was kann ich tun, damit es auch unter Excel 2007 funktioniert.
Danke Euch schon mal.
VG Steffen Schmerler

Bild

Betrifft: AW: Ribbon minimieren funktioniert nicht
von: mumpel
Geschrieben am: 11.08.2015 01:05:52
Hallo!

Private Sub Workbook_Activate()
Application.ExecuteExcel4Macro "Show.Toolbar(""Ribbon"", false)"
End Sub

Private Sub Workbook_Deactivate()
Application.ExecuteExcel4Macro "Show.Toolbar(""Ribbon"", true)"
End Sub

VBA/HTML - CodeConverter für Office-Foren, AddIn für Office 2002-2013 - in VBA geschrieben von Lukas Mosimann. Projektbetreuung:mumpel

Code erstellt und getestet in Office 15 - mit VBAHTML 12.6.0

Gruß, René

Bild

Betrifft: AW: Ribbon minimieren funktioniert nicht
von: SteffenS
Geschrieben am: 11.08.2015 08:21:21
Hallo,
damit ist die Symbolleiste aber komplett weg.
Ich möchte gern den Button nutzen um die Fixierung aufzuheben, so dass das Ribbon automatisch nach oben fährt.
Habt ihr noch eine Idee?
Danke Euch
VG Steffen

Bild

Betrifft: SendKeys
von: RPP63
Geschrieben am: 11.08.2015 08:51:48
Hallo!
Hier scheint SendKeys problemlos zu sein:

Sub RaufRunter()
Application.SendKeys ("^{F1}")
End Sub
Gruß Ralf

Bild

Betrifft: AW: Ribbon minimieren funktioniert nicht
von: mumpel
Geschrieben am: 11.08.2015 10:45:02
In Office 2007 gibt es "MinimizeRibbon" nicht als Mso, das wurde erst mit Office 2010 eingeführt. Daher auch die Fehlermeldung.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform IF Abfrage mit Liste"