Datedif - wo liegt hier der Fehler

Bild

Betrifft: Datedif - wo liegt hier der Fehler
von: Markus Brunner
Geschrieben am: 06.04.2005 15:53:54
Hi freaks,
ich möchte mit Hilfe der folgenden Formel angezeigt bekommen wie viele Jahre sich jemand in einen bestimmten Bereich weitergebildet hat.
B1 und C1 sind jeweils als Datumsfelder hinterlegt. Die Formel in A1 lautet:
=WENN(B1="";"";WENN(UND(JAHR(B1)>1899;C1="");"laufend";WENN(DATEDIF(B1;C1;"y")>5;"> 5 Jahre";WENN(DATEDIF(B1;C1;"y")<2;"< 2 Jahre";WENN(UND(DATEDIF(B1;C1;"y")>1;DATEDIF(B1;C1;"y")<6);"2 - 5 Jahre")))))
Leider werden bei dieser Formel scheinbar nur die Jahre gezählt.
Wie muss ich die Formel korrigieren, um den Zeitraum korrekt zu ermitteln?
Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte ;-)
cu
Marco

Bild

Betrifft: AW: Datedif - wo liegt hier der Fehler
von: Peter W
Geschrieben am: 06.04.2005 16:35:06
Servus,
mit der Angabe "y" sagst du Excel ja auch nix anderes als das er das Jahr(year) ausrechnen soll.
Was soll er den ausrechnen ? Fast jede Erklärung zur Datedif Formel siehe Link.
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=141
MfG
Peter
Bild

Betrifft: AW: Datedif - wo liegt hier der Fehler
von: Markus Brunner
Geschrieben am: 06.04.2005 16:56:12
Hallo Peter,
erstmal danke für Deine Antwort und den Link. Soweit hatte ich das ganze schon verstanden.
Leider habe ich trotzdem noch das Problem, dass ich eine Formel benötige, die mir in den vorgenannten Jahreskategorien (<2; 2-5; >5 Jahre) anzeigt, wieviele Jahre sich die KollegInnen weitergebildet haben.
Wenn ich es richtig verstehe, ist DateDif mit der Option YD, YM bzw. MD für meinen Zweck ungeeignet, da die Weiterbildungsmaßnahmen meist über mehrere Jahre erfolgen.
Hat jemand hierfür eine Lösung?
cu
Marco
Bild

Betrifft: AW: Datedif - wo liegt hier der Fehler
von: Werner Oertli
Geschrieben am: 06.04.2005 17:06:51
Hallo Markus
meinst Du soetwas?
https://www.herber.de/bbs/user/20789.xls

Gruss Werner
Bild

Betrifft: AW: Datedif - wo liegt hier der Fehler
von: Markus Brunner
Geschrieben am: 07.04.2005 08:38:41
Hallo Werner,
genau. Der Ansatz ist schon mal sehr gut. Nur wie packe ich das jetzt in eine Formel, die mir die von mir gewünschten Ergebnisse bringt?
Hat jemand eine Idee?
cu
Marco
Bild

Betrifft: AW: Datedif - wo liegt hier der Fehler
von: Werner Oertli
Geschrieben am: 07.04.2005 18:16:31
Hallo Marco
https://www.herber.de/bbs/user/20841.xls
Heute hatten wir Sonntag, da ich aber noch wegen der Datensicherung schauen musste, machte ich noch einen Abstecher ins Internet.
Ich hoffe, dass das richtig ist für Dich.
Gruss Werner
Bild

Betrifft: AW: Datedif - wo liegt hier der Fehler
von: Markus Brunner
Geschrieben am: 12.04.2005 13:10:43
Hallo Werner,
Vielen Dank erst einmal für Deine Problemlösung.
Sorry dass ich erst heute antworte. Hatte aber gestern keine Zeit mehr wegen diverser Projektarbeiten.
Zwei kleine Fehler habe ich noch entdeckt, aber ansonsten kann man diese Formel sehr gut verwenden, wenn man Termine selektieren möchte.
Bei der bedingten Formatierung müsste die Formel für Orange wie folgt korrigiert werden:
=UND(DATEDIF(B3;C3;"y")>=2;DATEDIF(B3;C3;"y")<=5)
Für die Farbe Rot müsste man die Formel der bedingten Formatierung wie folgt anpassen:
=DATEDIF(B3;C3;"y")>5

Einen schönen Tag noch
cu
Marco
PS: Gruss an Herber. War übrigens nicht ganz einfach, auf eine Nachricht zu antworten, die bereits im Archiv steht. Gottseidank sind die Message-IDs die gleichen wie im Forum.
Bild

Betrifft: Danke für die Rückmeldung OT:-)
von: Werner Oertli
Geschrieben am: 12.04.2005 13:16:51

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datedif - wo liegt hier der Fehler"