Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

DIN A 4 Hoch- oder Querdruck | Herbers Excel-Forum


Betrifft: DIN A 4 Hoch- oder Querdruck von: Erwin_Geer
Geschrieben am: 03.12.2009 09:01:03

Hallo Excelspezialisten,
ich mache viele Auswertungen, die ich in Listenform als Datei ausgebe. Es gibt aber immer noch Kollegen, die alles ausdrucken - und manchmal über das Hochformat meckern, weil z. B. auf dem 2. Blatt nur noch 1 Spalte ist.
Nachdem schon einige Makros gelaufen sind komme ich zu dem Punkt, wo ich per Makro die optimale Spaltenbreite festlege und somit weis, wei breit die Tabelle wirklich ist.
Da ich in der Regel unterschiedlich viele Spalten habe, stellt sich die Frage, ob man prüfen kann, ob ein DIN A 4 Hochfomatausdruck ausreicht oder besser ein Querformatdruck ist.
Wenn man von normalen Seitenrändern von 2 cm ausgeht könnte man ja annehmen, dass, wenn die Spalten nicht zwischen "LeftMargin" und "RightMargin" reinpassen, dann auf Querformat umgestellt wird.
Wer kann mir bitte mit einem Makro hier helfen?
Vielen Dank schon mal.

Erwin

  

Betrifft: AW: DIN A 4 Hoch- oder Querdruck von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.12.2009 11:17:44

Hallo,
teste mal:

Sub HochOderQuer()
  Application.ScreenUpdating = False
  ActiveWindow.View = xlPageBreakPreview
  With ActiveSheet.PageSetup
    .Orientation = xlPortrait
    If ActiveSheet.VPageBreaks.Count > 0 Then
      .Orientation = xlLandscape
    Else
      .Orientation = xlPortrait
    End If
  End With
  ActiveWindow.View = xlNormalView
  Application.ScreenUpdating = False
End Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: DIN A 4 Hoch- oder Querdruck von: Erwin_Geer
Geschrieben am: 03.12.2009 11:25:22

Hallo Rudi,
danke für das Makro, das passt wirklich genau.
Grüße
Erwin