Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Hyperlink Status Check Win7 Home Premium 64Bit + E

Betrifft: Hyperlink Status Check Win7 Home Premium 64Bit + E von: M. Hoy
Geschrieben am: 14.10.2014 13:43:19

Hi,

wie man schon am Titel sieht möchte ich testen ob Hyperlinks "Forbidden" (403), "Not Found" (404) oder "Service Unavailable" (503) sind

ich weiß WinHtpp funktioniert nicht (Windows7) ich hab verschiedene Sachen von Xmlhttp probiert, aber ohne Erfolg

in jedem arbeitsblatt befindet sich ein button die alle auf das gleiche makro zugreifen (makro beinhaltet activesheet)
in den spalten g bis m sind immer die hyperlinks (die zelle zeigt normalen text)
für jeden der oben genannten fehler soll der text eingefärbt und ein kommentar zugefügt werden
könnte dann sowas sein

error 503 braun und kommentar "Vorübergehend nicht erreichbar"
error 403 lila und kommentar "Verboten / Fehlende Berechtigung"
error 404 rot und kommentar "Seite nicht gefunden"

wenn jemand eine Lösung hat wärs schön wenn ich die nutzen dürfte

ps: ich nutze win7 und excel2010 siehe Titel

  

Betrifft: AW: Hyperlink Status Check Win7 Home Premium 64Bit + E von: M. Hoy
Geschrieben am: 14.10.2014 14:14:47

Hab 3 Crossposts gemacht

http://computer.wer-weiss-was.de/visual-basic/hyperlink-status-check-win7-home-premium-64bit-excel2010
http://www.excelforum.com/excel-programming-vba-macros/1043086-hyperlink-status-check-win7-home-premium-64bit-excel2010.html
http://www.excelforum.com/excel-programming-vba-macros/1043086-hyperlink-status-check-win7-home-premium-64bit-excel2010.html


  

Betrifft: Crosspostings sind unerwünscht von: Martin
Geschrieben am: 14.10.2014 14:30:15

Hallo,

ich finde es zwar gut, dass du selbst auf dein Cross-Posting nach der Antwort von sweep (http://www.excelforum.com/excel-programming-vba-macros/1043086-hyperlink-status-check-win7-home-premium-64bit-excel2010.html) hingewiesen hast. Aber in Zukunft solltest du - falls dir nicht geholfen wurde - mind. 24 Stunden verstreichen lassen, bis du dein Problem in einem weiteren Forum postest.

Viele Grüße

Martin


  

Betrifft: ...dafür gibt es keine zuverlässige Lösung von: Martin
Geschrieben am: 14.10.2014 14:24:34

Hallo,

für deinen Wunsch gibt es meiner Ansicht nach keine zuverlässige Lösung. Die HTTP-Statuscode "404 Not Found"-Meldung kann im Idealfall ausgewertet werden, wenn die Domain nicht existiert. Ist die Domain existent, kann der Domaininhaber/Webmaster alle Fehlermeldungen nach Belieben individuell gestalten:

Beispiel: http://www.amcharts.com/DieseSiteGibtEsNicht

Außerdem können Seiten temporär (z.B. wegen eines Serverausfalls) nicht erreichbar sein.

Selbstverständlich kannst du die Serverantwort nach Standard-Antworten abfragen. Du kannst die Abfrage auch über den InternetExplorer durchführen. Suche im Archiv nach CreateObject("InternetExplorer.Application"), da findest du eine Menge Beispiele.

Viele Grüße

Martin


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hyperlink Status Check Win7 Home Premium 64Bit + E"