Delete method of Range class failed

Bild

Betrifft: Delete method of Range class failed
von: Michael
Geschrieben am: 26.05.2015 12:41:37

Hallo zusammen,
folgender Code spuckt mir den besagten Run-time Error 1004 aus:
Range("B3").Select
ende = Range("B4000").End(xlUp).Row
Do Until i = ende
If ActiveCell.Value = "" Then
ActiveCell.EntireRow.Delete
Else
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
End If
i = i + 1
Loop
an sich funktioniert der Code wenn wenigstens eine der Zeilen mit Werten sind. Scheinbar kommt der Fehler jedoch wenn keine Werte vorhanden sind. Könnte man den Fehler mit Iferror umgehen, kenne mich diesbezüglich leider nicht besonders gut aus?
Gruß
Michael

Bild

Betrifft: AW: Delete method of Range class failed
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 26.05.2015 12:48:37
Hallo Michael,
in meiner Datei kommt kein Fehler, Deine sehe ich nicht.


Bild

Betrifft: AW: Delete method of Range class failed
von: Michael
Geschrieben am: 26.05.2015 12:59:33
Würde die Datei nicht private Daten enthalten die nur für mich bestimmt sind hätte ich sie auch geteilt. Sorry

Bild

Betrifft: AW: Delete method of Range class failed
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 26.05.2015 13:03:02
gut, ich bin der Auffassung aus einer Spalte kann man nicht viel Privates ableiten, aber das sehe ich wohl falsch.
Ich bin dann raus.
Gruß Hajo

Bild

Betrifft: AW: Delete method of Range class failed
von: Michael
Geschrieben am: 26.05.2015 13:19:02
On Error Resume Next tut es auch im Moment. Auch wenn es nicht schön ist...

Bild

Betrifft: AW: Delete method of Range class failed
von: Rolf H.
Geschrieben am: 26.05.2015 14:37:28
Hallo Michael,
nachdem ich der ersten Zeile i=1 voraussetzte, funktioniert bei mir alles bestens.
Gruß
Rolf

Bild

Betrifft: AW: Delete method of Range class failed
von: Michael
Geschrieben am: 26.05.2015 15:09:01
Hallo Rolf,
erstmal Danke für deine Mühe. Könntest du das vielleicht etwas näher erläutern. Bin leider noch nicht so bewandert in VBA.
Gruß
Michael

Bild

Betrifft: AW: Delete method of Range class failed
von: Rolf H.
Geschrieben am: 26.05.2015 16:11:13
Hallo Michael,
dein letzter Satz trifft auch auf mich zu.
Aber ich habe bemerkt, dass die Variable i bei direkt wiederholtem Start des Makros sich nicht auf Null zurüchsetzt, sondern mit den letzten Wert fortfährt.
Ebenso stürtzt Excel ab, wenn ich anfangs i=30 eingebe, aber nur 20 Zeilen in "B" stehen.
Das war sicher keine fundierte Erklärung, aber vielleicht hilft es!
Gruß
Rolf

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Delete method of Range class failed"