Funktion erster Buchst. Gross und Farbe

Bild

Betrifft: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Peter
Geschrieben am: 09.03.2005 11:24:31
Hallo Excels,
brauche hilfe.
Warum funktioniert dies Funktion nur für die Grassschreibung aber nicht für die Farbe.
Gruss
Peter


Function Erster(s As String)
Erster = UCase(Left(s, 1)) & LCase(Mid(s, 2))
With Erster
     .ColorIndex = 3
     .FontStyle = "Fett"
     .Size = 12
End With
End Function

Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: harry
Geschrieben am: 09.03.2005 11:58:31
hi,
versuchs mal in der art:
With ActiveSheet.Cells(1, 1).Characters(Start:=1, Length:=2).Font
.ColorIndex = 3
.FontStyle = "Fett"
.Size = 12
End With
liebe grüße,
harry
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Peter
Geschrieben am: 09.03.2005 12:09:22
Hi Harry,
also so funktiniert es aber nicht als Fuktion ?
Oder mache ich nun immer noch was Falsch.
Gruss Peter
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: harry
Geschrieben am: 09.03.2005 12:16:37
hi,

Sub Makro1()
Call Erster
End Sub


Function Erster()
With ActiveSheet.Cells(1, 1).Characters(Start:=1, Length:=2).Font
     .ColorIndex = 3
     .FontStyle = "Fett"
     .Size = 12
End With
End Function

liebe grüße,
harry
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Peter
Geschrieben am: 09.03.2005 12:43:41
Hi Harry,
ich glaube ich konnte mal wieder nicht richtig erklären was ich eigendlich wollte.
Also in Spalte A_A stehen Namen ich möcht nun mit einer Funtion erreichen das ich mit einer Formel =Erster(A1) in der Spalte B_B der gleiche Name aber mit rotem Grossbuchstaben steht.
schon mal Danke für deine Mühe
Gruss Peter
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: harry
Geschrieben am: 09.03.2005 13:11:46
da muss ich passen, blick nicht durch wie du formel und vba code verbindest bzw. verbinden willst. fact ist, dass du mit
With DIE ZELLE DEFINIEREN.Characters(Start:=1, Length:=2).Font
arbeiten musst, um einzelne zeichen in der zelle zu verändern.
liebe grüße,
harry
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 09.03.2005 14:36:16
Hallo Peter,
eine Funktion kann ich dir im Moment auch nicht bieten, aber habe dir mal ein Beispiel gebastelt. Vielleicht kannst du damit was anfangen.
https://www.herber.de/bbs/user/19401.xls
Hoffe es hilft.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Martin Beck
Geschrieben am: 09.03.2005 14:38:54
Hallo Peter,
m.W. funktioniert das nicht mit einer Funktion. Evtl. Könnte man eine Ereignisprozedur nutzen. Wann genau soll den das erste Zeichen gefärbt und groß werden?
Gruß
Martin Beck
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Martin Beck
Geschrieben am: 09.03.2005 14:53:50
Hallo,
ist das eine Hausaufgabe?
https://www.herber.de/forum/messages/582143.html
Gruß
Martin Beck
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Peter
Geschrieben am: 09.03.2005 15:51:42
Ich werde mal meine Datei auf den Server stellen.
Da soll nun der erste Buchstabe Rot und Fett Formatiert sein.
https://www.herber.de/bbs/user/19406.xls
Gruss Peter
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Martin Beck
Geschrieben am: 09.03.2005 16:15:30
Hallo Peter,
wenn Du zuerst die Formeln in den Zellen in Werte umwandelst, kannst Du folgendes Makro benutzen:

Sub ttt()
For i = 3 To 33
    For j = 1 To 3 Step 2
        With Cells(i, j).Characters(1, 1).Font
            .ColorIndex = 3
            .FontStyle = "Fett"
        End With
    Next j
Next i
End Sub

für den Bereich A2:C33
Gruß
Martin Beck
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Peter
Geschrieben am: 10.03.2005 06:58:13
Hallo Martin,
werde ich gleich mal ausprobieren.
Danke und Gruss
Peter
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Peter
Geschrieben am: 10.03.2005 08:54:17
Ja, das klappt ja super, aber wie du schon schreibst wenn keine Formeln drin stehn.
Nun habe ich schon mal die Formel mit dem Recorder aufgezeichnet und versuche dein Makro so zu erweitern, daß erst alle Formeln gelöscht werden.
Bei Neueingabe in A1 muß ich aber dann mit einem Makro erst wieder die Formeln in A3:A33 und c3:c33 schreiben lassen.
Ich werde mal losfummeln. Schätze aber, ich werde mich noch mal melden müssen wegen Hilfe.
Danke und Gruss
Peter
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Martin Beck
Geschrieben am: 10.03.2005 09:41:21
Hallo Peter,
wenn ich es richtig sehe, geht es Dir doch nur darum, den ersten Buchstaben hervorzuheben. Die einfachste Lösung wäre es m.E. vor die Spalten A und C eine Spalte einzufügen, den Buchstaben reinzuschreiben und zu formatieren und dann für die Spalten optimale Breite einzustellen und den Text rechtsbündig zu formatieren. Dann ggf. noch die Gitternetzlinien raus und das Ganze sieht perfekt aus.
Gruß
Martin Beck
Bild

Betrifft: AW: Funktion erster Buchst. Gross und Farbe
von: Peter
Geschrieben am: 10.03.2005 11:13:37
Du hast Recht.
Ist wohl das einfachste und erfüllt seinen Zweck.
Vielen Dank an alle
Gruss Peter
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Funktion erster Buchst. Gross und Farbe"