Herbers Excel-Forum - das Archiv

Fehler wenn 2 Userforms gleichzeitig eingeblendet

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Fehler wenn 2 Userforms gleichzeitig eingeblendet
von: Chris

Geschrieben am: 11.03.2005 09:24:06
Hi Leute,
ich habe da ein echt kniffliges Problem. In einem Makro habe ich ein Fenster eingebaut, dass den Bearbeitungsfortschritt anzeigt (so´ne Art Bearbeitungsfenste "Bitte warten Sie .....") = Excel ist dabei ausgeblendet. Jetzt kann es vorkommen, dass der Benutzer ein paar Daten eingeben muss, dazu öffnet sich ein zweites Userform. = dabei springt er dann manchmal zur Anweisung des 1. Fensters zurück????
Umsetzung:
Sub ProzedurA()
- Bearbeitungsfenster wird geöffnet
End Sub

Sub UserForm_Activate ()
- Start des eigentlichen Programms
call Hauptprogramm ()
End Sub

Sub Hauptprogramm()
- EingabefensterB
End Sub

In dem Moment wenn ich die Eingabe in "EingabefensterB" gemacht habe springt er zum Ereignis "Userform_Activate" des Bearbeitungsfenster zurück und startet mein Hauptprogramm wieder komplett von vorne.
Gibt es ne Möglichkeit das richtig anzusteuern????
Gruss
Chris
Bild

Betrifft: AW: Fehler wenn 2 Userforms gleichzeitig eingeblendet
von: harry
Geschrieben am: 11.03.2005 09:27:38
hi,
da musst du irgenwo ein boolsche variable einbauen, auf false setzten und userform activate nur ausführen, wenn diese variable true ist.
liebe grüße,
harry
Bild

Betrifft: AW: Fehler wenn 2 Userforms gleichzeitig eingeblen
von: Chris
Geschrieben am: 11.03.2005 09:35:21
Hi Harry,
einfach, aber richtig! Danke dir :o)
Gruss
Chris
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Fehler wenn 2 Userforms gleichzeitig eingeblendet"
Fehlermeldung #NV ausblenden Fehlermeldung abfangen
Fehler in Workbook_Open-Prozedur abfangen Fehlermeldung #DIV/0! verhindern
Fehler entfernen Fehlermeldung abfangen und in sequentielle Datei schreiben
Fortlaufende Suche unter Vermeidung eines Laufzeitfehlers VBA-Fehlermeldungen auflisten
Alle Zellen mit der #BEZUG!-Fehlermeldung auswählen Zahlenstring mit Formel auslesen und Fehlermeldung verhindern