Frage zum Ändern der Tastenkombination Alt F11?!?

Bild

Betrifft: Frage zum Ändern der Tastenkombination Alt F11?!? von: Oliver S.
Geschrieben am: 05.02.2005 07:12:41

Moin an alle die schon so früh auf sind und natürlich auch an alle anderen.

Ich habe da mal eine Frage zum Ändern von Tastenkombinationen und hier speziell zu der Tastenkombination Alt F11. Ich habe folgenden Code:

Sub ALT_F11_deaktivieren()
Application.OnKey "%{F11}", ""
Application.OnKey "^{d}", "Neue_Kombination"
End Sub


Mit dem wird die Tastenkombination Alt F11 gegen die Kombination STRG d ausgetauscht. Nun meine Frage: Kann mann anstelle des Buchstabens d auch zwei Buchstaben nehmen, z.B. ds ? Ich habe schon hin und her probiert, aber mir gelingt es nicht. Da ich eben nicht weiß, ob das überhaupt funktioniert, wollte ich hier erst einmal fragen, bevor ich das ganze Wochende teste und nachher geht das gar nicht. Kann mir jemand Auskunft geben?

besten Dank schon mal an alle und einen schönen morgen noch,
Oliver
Bild


Betrifft: AW: Frage zum Ändern der Tastenkombination Alt F11?!? von: Jens_Pu
Geschrieben am: 05.02.2005 08:30:11

Hallo Oliver,

wenn ich so lese was in der Onlinehilfe zu OnKey steht, würde ich sagen ja.
Solltest Du vielleicht mal lesen.

Gruß Jens


Bild


Betrifft: Korrektur von: Jens_Pu
Geschrieben am: 05.02.2005 08:41:16

Hallo Oliver,

sorry war zu schnell. Würde eher sagen nein.
Ich dachte Du wolltest mehrer Zeichen ausgeben.

Für Key gehen so wie es beschrieben ist nur Tasten und deren Kombination mit ALT Ctrl und Umsch. Aber vielleicht weiß da noch jemand mehr.

Frage noch offen.

Gruß Jens


Bild


Betrifft: Komme trotz Excelhilfe immer noch nicht weiter!?! von: Oliver S.
Geschrieben am: 05.02.2005 08:52:09

Moin Jens,

danke Dir für Deine Antwort, aber leider komme ich auch nach dem Lesen der Hilfe nicht richtig weiter. Wenn ich jetzt meinen Code folgendermaßen ändere, bekomme ich einen Luafzeitfehler, der besagt, dass die Methode OnKey für das Objekt Application fehlgeschlagen sei und es wird die Teile mit dem OnKey Befehl markiert.

Sub ALT_F11_deaktivieren()
Application.OnKey "%{F11}", ""
Application.OnKey "^{ds}", "Neue_Kombination"
End Sub


Irgendwie drehe ich mich im Kreis. Egal ob ich die Buchstaben in geschweiften Klammern eingebe oder nicht, es kommt immer ein Fehler. Wenn nur das d ohne das s steht, funktioniert es. Stehen beide Buchstaben dort, funktioniert es nicht. Was mache ich denn nun falsch?

Ich hoffe auf eine ANtwort von Dir oder jemanden anderes,
Oliver


Bild


Betrifft: AW: Komme trotz Excelhilfe immer noch nicht weiter!?! von: Jens_Pu
Geschrieben am: 05.02.2005 09:00:08

Hallo Oliver,

in der Online Hilfe steht:
Das Argument Key kann eine einzelne Taste angeben, kombiniert mit den Tasten ALT, STRG oder UMSCHALT oder jede Kombination dieser Tasten.

Du willst aber 2 Tasten! Deswegen meine ich, es geht NICHT.
Lasse die Frage aber trotzdem noch mal offen, vielleicht weiß da ja noch jemand mehr.

Gruß Jens


Bild


Betrifft: AW: Komme trotz Excelhilfe immer noch nicht weiter!?! von: HerbertH
Geschrieben am: 05.02.2005 11:08:53

Umschalt + Alt kannst du noch dazunehmen,
sonst ist es so wie Jens geschrieben hat...

Application.OnKey "^%+{d}", "Neue_Kombination"

gruß Herbert


Bild


Betrifft: Schade! von: Oliver S.
Geschrieben am: 05.02.2005 11:27:54

Moin Herbert,

schade, dass das nicht funktioniert. Aber trotzdem danke ich Dir für Deine Antwort. Wünsche Euch beiden noch ein schönes Wochenende.

Gruß,
Oliver


Bild


Betrifft: AW: Idee ungetestet von: Jens_Pu
Geschrieben am: 05.02.2005 11:29:41

Hallo Oliver,

OnKey führt eine bestimmte Procedure aus wenn eine bestimmte Taste oder Tastenkombination gedrückt wird. Vielleicht klappt es mit zwei Proceduren?
Die erste wird mit dem ersten Zeichen gestartet.
Die macht dann folgendes:
Wenn der nächste Tastendruck Deinem 2. Zeichen entspricht - Deine Procedure aufrufen
wenn nicht - mach nix.

Gruß Jens


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wochenende Farbig Makieren"