Spalten & Kommentar ausblenden geht nicht

Bild

Betrifft: Spalten & Kommentar ausblenden geht nicht
von: Markus H.
Geschrieben am: 27.11.2003 08:36:08

Hallo Gemeinde!

ich möchte alle Spalten ab O ausblenden

allerdings ist in Q ein kommentar was nur für mich gedacht ist.
Wenn ich jetzt mit strg umsch alle spalten ab O nach rechts markiere und ausblenden will.. sagt der mir das daten nicht über das blatt hinaus verschoben werden können..

ich habe darauf hin das kommentar gelöscht.. und schwupp .. es ging..

WAAARUM?

MfG


Markus

Bild


Betrifft: AW: Spalten & Kommentar ausblenden geht nicht
von: Carsten
Geschrieben am: 27.11.2003 08:48:47

Hallo Markus,

vermutlich weil ein Kommentar wie ein Objekt behandelt wird und das nicht ohne weiteres ausgeblendet werden kann.
Gehe auf Kommentar formatieren und wähle unter "Eigenschaften" "Von Zellposition und -größe abhängig".

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: kleine Abhilfe
von: Franz W.
Geschrieben am: 27.11.2003 08:56:18

Hallo Markus,

hab's grade ausprobiert. Es geht tatsächlich nicht, wenn du mehrere Spalten auf einmal ausblenden willst (weiß auch nicht warum). Es lässt sich aber jede einzelne Spalte aus- und auch wieder einblenden, auch wenn sie einen Kommentar enthält.

Grüße
Franz


Bild


Betrifft: AW: kleine Abhilfe
von: Markus H.
Geschrieben am: 27.11.2003 09:07:22

Moin!
Es geht beides nicht!

zumindest bei mir! Ich kann die Spalte mit dem Kommantar ausblenden.. aber trotzdem nicht alle!

so ein schwachsinn.. naja ichhab das jetzt mit gültigkeit geregelt (eingabemeldung)

haut rein!

markus


Bild


Betrifft: Stimmt
von: Franz W.
Geschrieben am: 27.11.2003 09:27:18

Hallo Markus,

stimmt, hab grad versucht ein kleines Makro zu schreiben, das alle Spalten ab Q ausblendet. Geht auch nicht.

Ich sehe das so: wenn Du z.B. in Spalte D einen Kommentar hast und den aufrufst, dann erscheint er in der/den Spalten rechts neben der Spalte D. Wenn Du allerdings rechts neben der Spalte D keine Spalten mehr hast, dann ist auch kein Raum mehr da, um den Kommentar anzuzeigen.

Ist es nicht möglich, ganz am Ende eine Handvoll Spalten stehen zu lassen? Z.B. so:

Option Explicit

Dim i As Integer


Sub sp_ausbl()
Application.ScreenUpdating = False
    For i = 4 To 250  'alle Spalten ab Q bis FAST zum Ende
        Columns(i).EntireColumn.Hidden = True
    Next
End Sub



Sub sp_einbl()
Application.ScreenUpdating = False
    For i = 4 To Columns.Count 'alle Spalten ab Q bis zum Ende
        Columns(i).EntireColumn.Hidden = False
    Next
End Sub


Grüße
Franz


Bild


Betrifft: Oder anders rum...
von: Franz W.
Geschrieben am: 27.11.2003 09:29:33

Hallo Markus,

anders rum gehts: ZUERST die nicht benötigten Zellen ausblenden, UND DANN die Kommentare reinschreiben. DANN NÄMLICH erscheint der Kommentar LINKS VON DER ZELLE.

Grüße
Franz


Bild


Betrifft: AW: Spalten & Kommentar ausblenden geht nicht
von: Thomas Ramel
Geschrieben am: 27.11.2003 09:41:45

Grüezi Markus

Carsten hat dir die Lösung des Problems bereits genannt; hier noch der KB-Artikel von Microsoft:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;enus;Q211769


Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für Microsoft-Excel -
[Win 2000Pro SP-4 / xl2000 SP-3]


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Spalten & Kommentar ausblenden geht nicht"