Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

If Bedingung funktioniert nicht


Betrifft: If Bedingung funktioniert nicht
von: Georg
Geschrieben am: 29.11.2018 09:38:30

Liebe Mitglieder, ich brauche Unterstützung für ein rel. banales Problem und bin mal wieder zu .... Was mache ich falsch?

Ab "B6" steht Mo, Di, Mi etc drin
Ab "C6" steht 01.01.2019, 02.01.2019 etc drin

Die Farbe habe ich über den MakroRecorder ermittelt.
Leider funktioniert die Bedingung nicht. Es werden die Werte in jede Zeile von 6 - 36
reingeschrieben.

Und wie mache ich es, dass es für jedes Worksheet ab Blatt 2 - 13 funktioniert.
Vielen Dank!!! Georg

Sub WerteEinfügen()
    Dim i As Long
    For i = 6 To 36
        If Cells(i, 3) > 0 And Cells(i, 2).Font.Color = -16777024 Then
            Cells(i, 4) = "8:00"
            Cells(i, 5) = "10:30"
            Cells(i, 6) = "00:30"
         End If
    Next i
End Sub

  

Betrifft: AW: If Bedingung funktioniert nicht
von: Daniel
Geschrieben am: 29.11.2018 09:51:27

Hi

was möchtest du genau tun?
in Spalte C steht ein Datum und ein Datum ist für Excel eine einfache positive Ganzzahl, dh jedes Datum ist eine Zahl größer 0 (1 ist der 1.1.1900, danach wird jeden Tag um 1 hochgezählt)

wie kommt die Farbe in die Zelle?
direkt eingefärbt oder mit Bedingter Formatierung?
Verwendest du in den Zellen die Bedingte Formatierung, müssen Formate immer mit
Cells(..).DisplayFormat.Font.Color abgefragt werden, ohne DisplayFormat bekommst du immer die normale Formatierung.

für mehrere Blätter dann mit einer Schleife in dieser Form:

dim i as Long
dim b as Long
for b = 2 to 13
    With Sheets(b)
        For i = 6 To 36
           If .Cells(i, 3) > 0 And .Cells(i, 2).Font.Color = -16777024 Then
              .Cells(i, 4) = "8:00"
              .Cells(i, 5) = "10:30"
              .Cells(i, 6) = "00:30"
           End If
         next i
    end with
Next b
mit dem Punkt vor jedem Cells zeigst du an, dass hier das Tabellenblatt gemeint ist, welches du in der WITH-Klammer definiert hast.
ohne das WITH müsstest du immer schreiben. Sheets(b).Cells(..) um anzuzeigen, dass immer die Zelle auf demjenigen Blatt gemeint ist, welches gerade im Schleifendruchlauf ist.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Danke...
von: Georg
Geschrieben am: 29.11.2018 10:23:57

Daniel, auch für die Erklärung. Ich wollte mit der ersten Bedingung lediglich verhindern, dass leere Zeilen befüllt werden. Es passt alles. Danke und Gruß G