Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Nummerierung der Optionsfelder

Betrifft: Nummerierung der Optionsfelder von: Ines
Geschrieben am: 01.09.2004 09:41:49

Guten Morgen!

Gibt es eine Möglichkeit die automatische Nummerierung der Optionsfelder (Punkte) zu ändern?
Momentan ist Punkt Nr.1 der erste, den ich erstellt habe und z.b. Punkt Nr.10 der letzte.

LG
Ines

  


Betrifft: AW: Nummerierung der Optionsfelder von: EtoPHG
Geschrieben am: 01.09.2004 10:04:21

Hallo Ines,

Was meinst Du mit Nummerierung ? Der Name von Optionsfelder wird automatisch vergeben, kann aber im Prinzip beliebig geändert werden.

Wenn Du die Optionsfelder anders gruppieren möchtest z.B. aus 10 Optionsfeldern 2 Gruppen a 5 machen, musst Du die Eigenschaft GroupName benutzen (z.B. Gruppe1 & Gruppe2)

Gruss Hansueli


  


Betrifft: AW: Nummerierung der Optionsfelder von: Ines
Geschrieben am: 01.09.2004 10:16:49

Ich habe eine Gruppe mit 10 Optionsfeldern; die Zellverknüpfung ist sagen wir A1; Wenn ich jetzt das 1 Punkterl auswähle steht in A1 1, beim 5. steht 5 - D.h. das ist die Angebe, welches Optionsfeld gerade aktiv ist.

Nun gehen wir davon aus, dass ich davon schon weitere Funktionen abhängig gemacht habe (alles sehr komplex) und nun komme ich drauf, dass ich zusätzliche Optionsfelder brauch, und zwar nicht mit den Nummern 11 12 13.. sondern 1 2 3.

Ich schätze mal, mir bleibt nichts anderes übrig, als meine ganzen Optionsfelder umzuschieben, sodass ich jene Ordnung bekomme, die ich brauche


Manno, ist das schwierig zu erklären
Wer dies versteht ist Meister *g*


  


Betrifft: AW: Nummerierung der Optionsfelder von: EtoPHG
Geschrieben am: 01.09.2004 11:14:43

Ines,

Vielleicht würde Dein Code die Komplexität besser erklären.
Oder wie schaffst Du es, dass mit einer LinkedCell die Nummer des Optionbuttons in A1 steht ? Bei mir steht nur WAHR oder FALSCH drin.

Gruss Hansueli


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Nummerierung der Optionsfelder"