Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zielwertsuche

Betrifft: Zielwertsuche von: AndreasB
Geschrieben am: 21.06.2008 20:10:27

Hallo zusammen (schon wieder ich)!

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir zwei Makros zum zielwertsuchen aufgezeichnet:

Sub Zielwertsuche_Pressungen_Fall1()
    Range("G22").GoalSeek Goal:=1, ChangingCell:=Range("G16")
End Sub



Sub Zielwertsuche_Pressungen_Fall2()
    Range("G26").GoalSeek Goal:=1, ChangingCell:=Range("G16")
End Sub



Wie zu erkennen ist, ist G16 die veränderliche Zelle.
G16 hat Einfluß au G22 und G26.
G22 und G26 dürfen im Grenzfall nicht größer als 1 werden.
Eines von beiden wird im Grenzfall 1, wobei das andere immer kleiner 1 sein muss.

Wie kann ich die obigen Makros zu einem Makro vereinen, damit ich nicht
immer 2mal eine Grenzwertsuche starten muss?

Ist das möglich?

Danke im Voraus für jeglichen Tipp
Andreas

  

Betrifft: AW: Zielwertsuche - Solver? von: {Boris}
Geschrieben am: 22.06.2008 09:09:09

Hi Andreas,

hast Du es denn schon mal mit dem Solver versucht?
Für eine genauere Antwort poste mal Deinen Tabellenausschnitt mit den verwendeten Formeln.

Grüße Boris


  

Betrifft: AW: Zielwertsuche - Solver? von: AndreasB
Geschrieben am: 22.06.2008 12:24:27

Hallo Boris,

unter
https://www.herber.de/bbs/user/53258.xls
meine Datei mit dem rolem.

Ich habe versucht ein Makro mit dem Solver zu schreiben,
bekomme aber immer eine Fehlermeldung wege Funktion
nicht definiert.

Hast Du eine Lösung

Grüe
Andreas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zielwertsuche"