Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zielwertsuche

Betrifft: Zielwertsuche von: Schwarz
Geschrieben am: 02.03.2006 11:54:00

Hallo zusammen! Folgende Frage:
Ich habe in Excel vier Prozent-Werte die untereinander stehen (alle mit formeln errechnet [BSP.: a3/g4]).Gerundet wird alles auf drei Nachkommastellen. Aufsummiert müssen diese 100% ergeben. Dies ist jedoch des öfteren nicht der Fall. Als Ergebniss erhalte ich beispielsweise 100,1%. Ich suche eine Formel, die die 4 Werte durchsucht und einen von diesen so anpasst, dass man in der Summe auf 100% kommt. Beispiel: 40%, 40%,18%,2,1%. Hier müsste die Formel den vierten Wert auf 2% anpassen. Vielen Dank im Vorraus

  


Betrifft: AW: Zielwertsuche von: volker
Geschrieben am: 02.03.2006 12:23:45

hallo ,

wenn du ohne runden arbeitest und nur ein format drauflegst dann müßte excel es eigentlich richtig machen.

falls du das nicht willst , weil die summierung der werte dann manchmal nicht stimmt ,
(es könnte zb 40 + 40 + 18 + 2,1 enfach 100 geben) dann könntest du ja den 4. wert mit einer wenn anweisung ermitteln .

zb wenn (c1+c2+c3+(a4/b4*100)>99,5;100;a4/b4*100)

habe die formel nicht probiert ist nur eine überlegung.

gruß volker.


  


Betrifft: AW: Zielwertsuche von: OttoH
Geschrieben am: 02.03.2006 14:40:05

Hallo Hans-Bärbel,

berechne die ersten 3 Werte wie gehabt und den 4. als "1 - 1.Wert - 2. Wert - 3.Wert "
.


Gruß OttoH


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zielwertsuche"