Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Meldung: Datei wird verwendet erscheint nicht imme | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Meldung: Datei wird verwendet erscheint nicht imme von: Markus B.
Geschrieben am: 26.07.2012 00:46:49

Hallo zusammen

Im Geschäft haben wir auf dem Server eine Excel-Datei mit Makro's abgelegt.
Mit dieser Datei arbeiten diverse Personen aus unterschiedlichen Abteilungen.

Seit letzter Zeit haben wir folgendes Problem:

Wenn bereits eine andere Person die Datei bearbeitet, die Meldung dass die Datei bereits verwendet wird nicht immer erscheint.
Damit werden allfällige Änderungen nicht gespeichert.

Hat jemand eine Idee was man dagegen machen kann?

Habe mir überlegt ob es möglich wäre eine Art "MUtterdatei" schreibgeschützt auf dem Server zu hinterlegen.
Sobald jemand änderungen vornimmt wird die Datei automatisch unter einem anderen Namen abgespeichert.
Jetzt sollte es aber noch eine Funktion geben, die Dateien zu einer Randzeit (12:00 Uhr / 17:00 Uhr) mit der "Mutterdatei" zu synchronisieren.
Die bereits synchroniserten Dateien sollte es natürlich danach löschen.

Über Vorschläge und andere Ideen bin ich sehr dankbar.

Gruss Markus

  

Betrifft: AW: Meldung: Datei wird verwendet erscheint nicht imme von: Markus B.
Geschrieben am: 26.07.2012 00:49:35

@ Nachtrag:

Das Problem besteht übrigens auch bei anderen Dokumenten (Excel ohne Makro's)

Gruss Markus


  

Betrifft: AW: Meldung: Datei wird verwendet erscheint nicht imme von: Sheldon
Geschrieben am: 26.07.2012 01:03:11

Hi Markus,

das klingt nach einem Serverproblem. Oder einem Anwenderproblem. Gewöhnlich wird Excel anzeigen, wenn Datei bereits geöffnet. Bei mir im "Geschäft" (der Begriff passt nicht so ganz zur 600 Leute umfassenden Hauptverwaltung des "Ladens" für den ich arbeite...) kommt das mit dem Excel öffnen ohne Hinweis, dass jemand anders bereits darin arbeitet, immer dann vor wenn der Server gerade kurz nicht erreichbar war. Das kommt bei unserem Clusterserver immer während eines Failovers vor, also wenn ein Server nicht mehr reagiert und daher sein Nachbar das Staffelholz übernimmt, mit gespiegelten Daten zwar, jedoch ohne die Dateizeiger usw. Probier doch mal, so als Workaround, die Datei freizugeben. Dann können mehrere User gleichzeitig daran arbeiten. Klar, das zieht wieder andere Probleme nach sich wie z. B. der Konflikt beim widersprüchlichen Ändern derselben Zelle durch zwei Benutzer u.ä., aber bei einer überschaubaren Zahl von Benutzern dürfte sich das vermutlich in Grenzen halten.

Gruß
Sheldon


  

Betrifft: Workaround ... Freigabe ? von: Markus B.
Geschrieben am: 26.07.2012 01:28:02

Hallo Sheldon

Danke für die rasche Antwort.
Bei uns sind etwa 20 Personen die regelmässig mit der Datei arbeiten. Aber wie bereits erwänt verteilt auf diverse Abteilungen.

Die von dir erwähnte Freigabe ist eine Server respektive Ordner/Dateifreigabe die durch unseren IT-Mann (Admin) gemacht werden muss, oder kann ich die auch selbst vornehmen ?

Gruss Markus


  

Betrifft: Gefunden - Danke von: Markus B.
Geschrieben am: 26.07.2012 01:39:20

Office 2007 - überprüfen und dann auf Arbeitsmappe freigeben

In nächster Zeit mal schauen wie sich dass so verhält

Nochmals Danke

Gruss Markus