Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Benutzerdefinierter Autofilter

Betrifft: Benutzerdefinierter Autofilter von: Jan
Geschrieben am: 16.10.2014 19:04:13

Liebe Gemeinde,

ich stehe vor folgendem Problem: Meine Anrufliste mit rd. 2.500 Zeilen möchte ich gerne nach denjenigen Anrufen filtern, die kürzer als 15 Sekunden gedauert haben oder bei denen die Rufnummer binnen 60 Sekunden 2 x gewählt wurde (dann hat der erste Anruf nicht geklappt und es wurde ein zweiter Anruf notwendig). Hier ein Auszug aus der Tabelle:

Rufnummer Sek. Datum & Zeit
0048607229404 12 11.08.2014 18:27:51
0048607229404 704 11.08.2014 18:30:33

Die Tabelle hat 20 Spalten. Ich meine daher, ich muss bei "Benutzerdefinierter Autofilter" eine Formel eintragen, die sinngemäß lautet:

1. filtere wenn ´Sek´ kleinergleich 15 (das ist noch einfach) oder
2. filter wenn a. ´Rufnummer´ = identisch bei zwei aufeinander folgenden Zeilen und b. ´Datum & Zeit´ dieser aufeinanderfolgenden Zeilen ist nicht mehr als 60 Sekunden abweichend.

Wenn mir hier jemand helfen könnte wäre das super?

Vielen Dank
Jan

  

Betrifft: AW: Benutzerdefinierter Autofilter von: fcs
Geschrieben am: 17.10.2014 08:42:23

Hallo Jan,

du muss dir eine Hilfsspalte anlegen mit einer einer entsprechenden Formel:

=WENN(ODER(Sekunden_in_Zeile<=15;UND(Nummer_in_Zeile=Nummer_in_Zeile_plus1; (Zeit_Zeile_plus1 - Zeile_Zeile)<60));"X";"")

nach dieser Spalte kannts du dann einne einfachen Filter setzen.

Gruß
Franz


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Benutzerdefinierter Autofilter"