SVERWEIS mit mehrfach vorkommendem Suchkriterium

Bild

Betrifft: SVERWEIS mit mehrfach vorkommendem Suchkriterium von: Micha
Geschrieben am: 17.02.2005 08:30:39

Hallo...

Ja ich weiss schon wieder SVERWEIS... wie langweilig ;-)

Versuche gerade folgende Aufgabe zu bewältigen. Kann mir vielleicht einer dabei helfen? Habe schon bei excelformeln.de geschaut. Bin aber nicht so recht weitergekommen.

Ich habe 2 Tabellen. Eine in der ich umfangreiche Daten aus einer Datenbank abgreife und eine in der ich diese Daten auswerten möchte. Nun möchte ich nach einem Suchkriterium (aus Tab1) in Tab2 suchen und einen Wert mittels SVERWEIS zurückgeben. Leider kommt das Suchkriterium in der Spalte in Tab2 mehrmals vor. Ergo möchte ich eine Suchbedingung (aus Tab1 heraus) mit folgendem Schema einbinden.

Suche nach Kriterium in Tab2 und liefer Wert aus Spalte x, WENN sowohl Bedingung1 UND Bedingung2 UND Bedingung3 aus Tab1 auch für Tab2 = WAHR.

Die jeweiligen Bedingungen sind 3 Einträge in betreffenden Zeile aus Tab1, die auch in der von SVERWEIS gefundenen Zeile übereinstimmen sollen.

Vielleicht sollte ich nachher mal ein Bsp fertig machen und hochladen.

Erstmal Danke für Euer Gehör!

Bild


Betrifft: AW: SVERWEIS mit mehrfach vorkommendem Suchkriterium von: Luc
Geschrieben am: 17.02.2005 08:57:58

Morgen Micha,
hier auch erst mal so'n Gedanke:
Wie wär's, wenn du vor jede der beiden Tabellen eine Hilfsspalte stellen würdest, in der du entweder einen neuen Suchbegriff aus dem alten und den Werten der Spalten, die in die jeweiligen Bedingungen eingehen, oder aber nur bei erfüllten Bedingungen relevante Suchbegriffe zeilenweise mittels in diese Zellen eingetragener Formel bildest. Wenn du dafür Sorge trägst, dass die dann eindeutig sind, könntest du mit SVERWEIS() ganz normal zum Ziele kommen.
Gruß Luc


Bild


Betrifft: AW: 2nd thread von: Micha
Geschrieben am: 17.02.2005 11:22:34

heh heh heh... nich gleich so bockig!

hatte noch den ersten thread in nem fenster offen und habe aktualisiert und aus versehen enter gedrückt... aber das es da gleich 2 mann braucht, die einen drauf hinweisen, ist schon erstaunlich ;-)

also nix für ungut und immer schön friedlich...

habe grad folgende Formel am wickel http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=34

jedoch klappts mit dem verketten irgendwie nich. frage ist, ob´s an den 3d-bezügen liegt?

mfg


Bild


Betrifft: AW: 3d-Bezüge von: Luc
Geschrieben am: 17.02.2005 13:30:21

So, so... auf Hilfsspalten willst du dich scheint's nicht einlassen... Aber warum einfach, wenn...
Ich glaube nicht, dass es an den Verkettungen liegt, solange du nicht die entsprechende Funktion benutzt hast. Textfunktionen sind nämlich idR nicht matrixformelfähig. Apropos, ich hoffe, du hast die Matrixformel richtig eingegeben!
mfG Luc



 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SVERWEIS mit mehrfach vorkommendem Suchkriterium"