Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Alle zeilen auflisten Suchkriterium in zwei Spalte

Alle zeilen auflisten Suchkriterium in zwei Spalte
22.04.2018 18:42:09
Jezebel
Hallo
ich suche eine Formel um aus einer Tabelle alle Zeilen in ein neues Blatt zu schreiben, wenn in zwei Spalten ein bestimmter Wert steht:
Das ganze ist in Google Excel darum array etwas anders.
Mit dieser Formel kann ich nur in einer Spalte einen Wert suchen:
=ARRAY_CONSTRAIN(ARRAYFORMULA(WENNFEHLER(INDEX(Abnahmeplan!$A:$A; KKLEINSTE(WENN(Abnahmeplan!$C$8:$C$450=$F$2;ZEILE($8:$1400));ZEILE(A2)));"")); 1; 1)
Nun möchte ich aber so was wie eine UND Bedingung: in Spalte $E$8:$E$450=$F$3..
=ARRAY_CONSTRAIN(ARRAYFORMULA(WENNFEHLER(INDEX(Abnahmeplan!$A:$A; KKLEINSTE(WENN(UND(Abnahmeplan!$C$8:$C$450=$F$2);(Abnahmeplan!$E$8:$E$450=$F$3));ZEILE($8:$1400)); ZEILE(A2)));"")); 1; 1)
funktioniert leider nicht... wo ist der Fehler?
Kann mir da itte jemand helfen? Wär super...
Vielen Dank

9
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: in Excel mit * (für UND) bzw + (für ODER) ...
22.04.2018 19:31:14
...
Hallo Jezebel,
... wobei ais Deinen bisherigen Angaben nicht eindeutig erkennbar ist, ob Du eine UND oder eine ODER Bedingung benötigst. Für UND also so:
...(Abnahmeplan!$C$8:$C$450=$F$2)*(Abnahmeplan!$E$8:$E$450=$F$3)... und für ODER eben mit +
In Excel würde ich allerdings AGGREGAT() anstelle KKLEINSTE() nutzen. Diese Formel benötigt dann keine Eingabe der Formel als klassische Matrixformel.
Und wenn Du viele Datensätze auszuwerten hast, womöglich mit vielen Spalten dann würde ich als Formellösung in eine Hilfsspalte Zeile für Zeile mit einer einfachen Formel die Zeilennummer ausgeben, wo die Bedingung zutreffend ist und im Ergebnisdatenblatt mit INDEX() und dieser Zeilennummern die Ergebniszeilenwerte ermitteln.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: in Excel mit * (für UND) bzw + (für ODER) ...
22.04.2018 21:30:05
Jezebel
Hallo Werner
vielen Dank schon mal.
Die Bedingung wäre ein "UND". Es muss also sowohl on Spalte C der Scuhwert F2 stehen als auch in Spalte E der Suchwert G3.
Ich habe es mal mit Aggreagt versucht... nun bekomme ich aber einen Formelfehler.. wie genau wäre denn der Syntax mit Aggreagt? Google Excel zeigt leider keine Hilfe beim Formelfehelr an.... somit weiss ich nicht ob ich das richtig angewendet habe.
Vielen Dank
AW: in Excel mit * (für UND) bzw + (für ODER) ...
22.04.2018 22:26:05
Jezebel
Ich habe hier eine Beispieldatei.. durch den download von Google Excell sind die Formeln weg...
aber hier sieht man die Struktur der Tabellen:
https://www.herber.de/bbs/user/121199.xlsx
In Lasche KWPLan suche ich die Formel mit dem Zeilen Nr. aus Abnahmeplan, WENN Spalte C=L1 UND Spalte V=L2 (ist nicht das exakt gleiche Format wie das original.
Ich suche ebenfalls noch Hilfe bei den Blätttern IBS und Elektro:
im EInen Fall geht es darum, dass ich die Zeilennummer aus Abnahmeplan suche, WENN in Splate E entweder BKP 232 oder BKP 230 oder BKP 133 steh (Blatt Elektro) im anderen Fall (Blattt ISB) such ich die Zeilennummer wenn in Abnahmeplan SPalte C "TECH*" steht, also alle Formen von TECH-L, TECH-K, TECH-H und andere falls es die gibt..also eine Art wildcart (*).
Wäre supper wenn mir jemand helfen könnte.
VIelen Dank
Anzeige
AW: in Excel mit * (für UND) bzw + (für ODER) ...
24.04.2018 07:26:17
Jezebel
Hallo
leider komme ich mit meinem Problem immer noch nicht weiter:
Ich suche die Liste alle ZeilenNr. aus Abnahmeplan,Spalte A, wenn Spalte C den Wert F2 und Spalte V den Wert G2 entsprechen.
UND (=ARRAY_CONSTRAIN(ARRAYFORMULA(WENNFEHLER(INDEX(Abnahmeplan!$A:$A;KKLEINSTE(WENN(Abnahmeplan!$C$8:$C$450=$F$2;ZEILE($8:$1400));ZEILE(A3)));"")); 1; 1)) führt zu keinem Resultatobwohl es Daten gibt die beide Bedingungen erfüllen,
AGGREAGT ist mir der Syntax nicht ganz klar....
AW: dazu ...
24.04.2018 08:11:39
...
Hallo Jezebel,
... stell doch mal zumindest einen relevanten Arbeitsmappenauszug (evtl. auch mit anonymisierten Datenwerten) hier ein, dann brauch ich diese mir nicht zusammen zu basteln.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: dazu ...
24.04.2018 09:03:10
Jezebel
Hallo Werner
sehr gerne:
https://www.herber.de/bbs/user/121226.xlsx
Die aktuelle Frage bezieht sich auf die Lasche KWPlan.
In der gleichen Mappe habe ich noch zwei andere Problemstellungen...
Wäre super wenn DU mir helfen kannst.
Vielen Dank
Gruss Jezebel
AW: Deine Angaben sind nicht eindeutig, denn ...
24.04.2018 11:14:41
...
Hallo Jezebel,
... zunächst steht in Spalte C der Tabelle der Tab. "Abnahmeplan" kein "WHG" und die Datenwerte für "interne Kontrolle" stehen dort auch nicht nicht in Spalte V sondern in Spalte S und da gibt es allerdings auch nur Daten nach dem 26.04.2018.
Deshalb ergibt folgende Formel in A5 als Ergebnis für Deine momentanen Angaben auch nur ein =""

=WENNFEHLER(AGGREGAT(15;6;ZEILE(A$8:A$99)/(Abnahmeplan!C$7:C$19=$L$2)/(Abnahmeplan!S$7:S$19=$L$1); ZEILE(A1));"")

Die Formel benötigt keines spez. Formelabschluss wie eine klassische Matrixformel.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: Deine Angaben sind nicht eindeutig, denn ...
24.04.2018 15:54:08
Jezebel
Hallo Werner
herzlichen Dank für die Korrektur.
Ja, in der Beispiel Datei waren die Spalten anders beschriftet und es gab nicht alle Daten im Abnahmeplan.
Im Original wo ich es ausprobiert habe waren die Angaben stimmig...
Ich habe das nun mit AGGREGAT ausprobiert... leider ohne Erfolg. Sprich ich bekomme kein Daten zurück obwohl ich 6 Einträge erwarten würde.
Wenn ich die Formel in der lokalen Excel Kopie mache, dann funktioniert es... aber eben nicht in Goolge Excel. Auch nicht wenn ich die funktionierende Tabelle mit Formel nach Google Sheet hochlade.
Hmm... Ich habe nun in Goolge Excel die ganze mappe anonymisiert als Kopie hingestellt, sodass zumindest alle Spalten, Suchfelder und Daten stimmig sind.
Gibt es eine Möglichkeit wie ich Dir diesen Link mit der Freigabe zukommen lassen kann sodass Du vielleicht darin siehst was ich falsch mache?
Ich wäre wirklich super froh um Unterstützung und mit dem download als Excel funktioniert das leider nicht....
Anzeige
AW: dann sieht es fast so aus ....
24.04.2018 16:07:46
...
Hallo Jezebel,
.. als ob Google Excel die Funktion AGGREGAT() nicht kennt. Das kannst Du doch aber auch herausfinden.
Oder kennt Google Excel die Funktion? Dann kann es nur an Deinen Daten liegen.
Gruß Werner
.. , - ...

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige