Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bereich mit Textinhalt, sonst Mittelwert

Bereich mit Textinhalt, sonst Mittelwert
19.02.2009 16:34:00
Peter
Hallo,
gibt es eine Formel (kein Makro), die folgenden Sachverhalt abdeckt?
Bereich =F8 bis F20
=Wenn(alle Zellen im Bereich="";"";Wenn(alle Zellen im Bereich="ja";"ja";Mittelwert(Bereich))
Prosa:
Wenn alle Zellen im Bereich von F8 bis F20 leer sind, dann ist Zellinhalt leer
Wenn in allen Zellen im Bereich von F8 bis F20 ein "ja" steht, dann ist Zellinhalt ein "ja"
Wenn nicht alle Zellen im Bereich von F8 bis F20 leer sind oder nicht alle Zellen im Bereich von F8 bis F20 ein "ja" steht, dann ist Zellinhalt der Mittelwert des Bereichs von F8 bis F20
Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken.
Gruß Peter

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Korrekture:Bereich mit Textinhalt,sonst Mittelwert
19.02.2009 16:40:00
Peter
Hallo,
gibt es eine Formel (kein Makro), die folgenden Sachverhalt abdeckt?
Bereich =F8 bis F20
=Wenn(eine Zellen im Bereich="";"";Wenn(alle Zellen im Bereich="ja";"ja";Mittelwert(Bereich))
Prosa:
Wenn eineZellen im Bereich von F8 bis F20 leer sind, dann ist Zellinhalt leer
Wenn in allen Zellen im Bereich von F8 bis F20 ein "ja" steht, dann ist Zellinhalt ein "ja"
Wenn nicht alle Zellen im Bereich von F8 bis F20 leer sind oder nicht alle Zellen im Bereich von F8 bis F20 ein "ja" steht, dann ist Zellinhalt der Mittelwert des Bereichs von F8 bis F20
Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken.
Gruß Peter
Anzeige
Es fehlt ein Bedingungsteil:
19.02.2009 16:50:00
Renee
Hi Peter,
Es fehlt, was zutreffen soll, wenn nix von deinen Bedingungen zutrifft.
Also etwa so:
=WENN(ANZAHL2(F8:F20)=0;"";WENN(ZÄHLENWENN(F8:F20;"ja")=13;"ja";WENN(ISTFEHLER(MITTELWERT(F8:F20)); "unbestimmt";MITTELWERT(F8:F20))))


GreetZ Renée

AW: Es fehlt ein Bedingungsteil:
19.02.2009 18:29:00
Peter
Hallo Renée,
eigentlich gibt es keine fehlende Bedingung:
Entweder steht in einer Zelle eine Zahl oder "ja".
Wenn nichts drin steht (Eingabe vergessen), dann soll der Wert der Zelle "" sein.
Ist in allen Zellen ein "ja", dann ist der Wert der Zelle ein "ja".
Wenn nur ein paar "ja" oder kein "ja", dann soll in der Zelle der Mittelwert stehen.
==> Deine Formel funktionier, nur sollte bei einer leeren Zelle im Bereich der Wert der Zelle "" sein.
Danke erstmal,
Gruß Peter
Anzeige
Mittelwert von Text ?
19.02.2009 20:02:00
Text
Hi Peter,
Zitat: Wenn nur ein paar "ja" oder kein "ja", dann soll in der Zelle der Mittelwert stehen.
Falls da aber "ja" stehen kann die Formel MITTELWERT nicht funktionieren, denn was wäre wohl der Durchschnitt von "ja" und "nein" ? "jein" ? Für einen Mittelwert müssen alles Zahlen sein!
GreetZ Renée
AW: Bereich mit Textinhalt, sonst Mittelwert
19.02.2009 16:45:00
Renee
Hi Peter,
Frau könnte ziemlich sicher eine Formel basteln, wenn sie verstehen würde, was den passieren soll, wenn z.B. in F10 und F12 "ja" steht und in den restlichen Zellen nix. Ich komm mit dem MITTELWERT() Teil deiner Formel nicht zurecht. Bei einem MITTELWERT müssten ja Zahlen und keine Texte vorhanden sein!
GreetZ Renée
Anzeige
AW: Bereich mit Textinhalt, sonst Mittelwert
19.02.2009 17:17:00
Peter
Hallo Renee,
ja, habe ich gemerkt. Deswegen die Korektur(e) meiner Bedingungen.
Danke Peter
AW: Bereich mit Textinhalt, sonst Mittelwert
19.02.2009 20:29:00
Josef
Hallo Peter,
vielleicht so?
Tabelle3

 EFGHI
7     
8 8 7,5 
9 5   
10 Ja   
11 9   
12 Ja   
13 11   
14 7   
15 6   
16 Ja   
17 9   
18 12   
19 3   
20 5   
21     

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
H8{=WENN(ANZAHL2(F8:F20)<13;"";WENN(ZÄHLENWENN(F8:F20;"Ja")=13;"Ja";MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(F8:F20); F8:F20))))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Sepp

Anzeige
AW: Mittelwert über was auch immer
19.02.2009 20:36:00
Erich
Hi Peter,
oder so - hier stehen Beispiel für die verschiedenen Fälle (Die Formel ist immer dieselbe):
 ABCDEFGHIJ
8  jajaja62,5 unbestimmt unbestimmt
9  ja 25     
10  ja 50 ja ja 
11  ja 75   xyz 
12  ja nein     
13  ja xyz     
14  ja       
15  ja 100     
16  ja       
17  ja       
18  ja       
19  ja       
20  ja       

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B8{=WENN(ANZAHL2(A8:A20)=0;"";WENN(ZÄHLENWENN(A8:A20;"ja")=13;"ja"; WENN(ISTFEHLER(MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(A8:A20); A8:A20))); "unbestimmt"; MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(A8:A20); A8:A20)))))}
D8{=WENN(ANZAHL2(C8:C20)=0;"";WENN(ZÄHLENWENN(C8:C20;"ja")=13;"ja"; WENN(ISTFEHLER(MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(C8:C20); C8:C20))); "unbestimmt"; MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(C8:C20); C8:C20)))))}
F8{=WENN(ANZAHL2(E8:E20)=0;"";WENN(ZÄHLENWENN(E8:E20;"ja")=13;"ja"; WENN(ISTFEHLER(MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(E8:E20); E8:E20))); "unbestimmt"; MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(E8:E20); E8:E20)))))}
H8{=WENN(ANZAHL2(G8:G20)=0;"";WENN(ZÄHLENWENN(G8:G20;"ja")=13;"ja"; WENN(ISTFEHLER(MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(G8:G20); G8:G20))); "unbestimmt"; MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(G8:G20); G8:G20)))))}
J8{=WENN(ANZAHL2(I8:I20)=0;"";WENN(ZÄHLENWENN(I8:I20;"ja")=13;"ja"; WENN(ISTFEHLER(MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(I8:I20); I8:I20))); "unbestimmt"; MITTELWERT(WENN(ISTZAHL(I8:I20); I8:I20)))))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen

Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort
Anzeige

311 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige